• 18.11.2014 17:47

Fast 5.000 Probefahrten mit dem Skoda Fabia

Skoda hat am Wochenende den Marktstart des Fabia gefeiert - Deutsche Händler zählten nahezu 200.000 Besucher - fast 5.000 Probefahrten wurden unternommen

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - "Der sieht ja richtig klasse aus!" Ein großes Kompliment für ein kleines Auto. So oder so ähnlich äußerten sich am Wochenende viele begeisterte Besucher, die den neuen Skoda Fabia bei seinem offiziellen Marktstart bei ihrem Händler zum ersten Mal in Augenschein nehmen konnten. Fast 200.000 Interessierte informierten sich am Aktionswochenende der Händler über den jüngsten Spross des tschechischen Autobauers. Nahezu 5.000 fuhren den Star des Tages gleich Probe.

Titel-Bild zur News: Der neue Fabia begeisterte die interessierten Besucher in den Skoda-Autohäusern.

Der neue Fabia begeisterte die interessierten Besucher in den Skoda-Autohäusern Zoom

Umrahmt wurde die Marktpremiere des neuen Skoda Fabia überall von einem bunten Programm aus Musik, Kunst und Sport. In den Metropolregionen hatten sich die Skoda-Vertriebspartner sogar zu Gemeinschaftsaktionen zusammengeschlossen. "Das war ein gelungener Auftakt", freut sich Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung von Skoda Auto Deutschland. "Wir danken allen Partnern, die den neuen Skoda Fabia auf ihrer Bühne eindrucksvoll inszeniert haben."

Skoda, aktuell die am stärksten wachsende Marke auf dem deutschen Markt, erwartet vom neuen Skoda Fabia weitere Absatzimpulse. Seit seinem Debüt im Jahr 1999 lieferte Skoda bis heute weltweit rund 3,5 Millionen Exemplare aus. Allein in Deutschland wurden seit 1999 rund 710.000 Fabia neu zugelassen (Stand: August 2014). Die von 1999 bis 2004 gebaute erste Generation des Kleinwagens gewann hierzulande mit 329.085 neu zugelassenen Exemplaren eine große Fangemeinde. Mit rund 380.000 Neuzulassungen bis Ende August 2014 setzte die zweite Fabia-Generation die Erfolgsstory nahtlos fort.

Die dritte Generation des Skoda Fabia soll mit geschärften, dynamischen und emotionalen Formen und sportlichen Proportionen überzeugen. Aus höheren Fahrzeugklassen bringt Skoda jetzt innovative Sicherheits-, Komfort- und Infotainmentsysteme in das Kleinwagensegment. Ein Highlight ist die Vernetzung des Fabia mit dem Smartphone via "MirrorLink" und "SmartGate". Trotz des Mehr an Technik und Ausstattung wird die Neuauflage um bis zu 65 Kilogramm leichter und um bis zu 17 Prozent sparsamer. Der leichteste Fabia wiegt nur 980 Kilogramm.

Skoda typisch gibt es zudem viel Platz und Funktionalität durch 17 "Simply Clever"-Lösungen. Der Fabia startet zudem mit einer neu entwickelten Motorenpalette. Das Benziner-Leistungsspektrum reicht von 44 kW (60 PS) bis 81 kW (110 PS). Die neuen Dreizylinder-Diesel erscheinen zum Modellstart in den Leistungsstufen 66 kW (90 PS) und 77 kW (105 PS). In der 2015 erscheinenden GreenLine-Version erzielt der Fabia einen kombinierten Verbrauch von 3,1 l/100 km und CO2-Emissionen von 82 g/km. Alle Motoren erfüllen die EU-6-Abgasnorm und verfügen über Start-Stopp-Automatik sowie Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation).

Skoda wird die größte Modelloffensive in seiner fast 120-jährigen Geschichte schon in wenigen Tagen fortsetzen. Vom 29. November bis 7. Dezember heißt es auf der Essen Motor Show "Bühne frei für den neuen Skoda Fabia Combi."

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!