powered by Motorsport.com
  • 22.02.2024 11:58

  • von Manuel Lehbrink

Dieser Lexus GX ist ein echter Overlanding-Traum

Lexus hat den GX 550 Overtrail für den diesjährigen Toyota Auto Salon mit einer Reihe von robusten, geländegängigen Upgrades von JAOS ausgestattet - Alle Infos

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Lexus hat den neuen GX 550 mit den Overtrail-Ausstattungen bereits für den leichten Offroad-Einsatz vorbereitet. Allerdings ist die Aftermarket-Szene voll von weiteren Optionen. Und der Hersteller verbaut nun einige dieser Goodies von JAOS an dem Fahrzeug.

Titel-Bild zur News:

Lexus GX Overtrail mit JAOS Upgrades Zoom

Die beiden Unternehmen haben sich zusammengetan, um das brandneue GX-SUV zu modifizieren und ihm noch mehr Toughness zu verleihen, die über eine einfache optische Überarbeitung hinausgeht. Unter dem Fahrzeug befindet sich jetzt ein vier Millimeter dicker Unterfahrschutz aus Aluminium zum Schutz der wichtigsten Teile sowie ein Höherlegung des Fahrwerks. Kotflügelverbreiterungen mit mattschwarzem Finish und seitliche Trittbretter aus schwarzem Stahlrohr tragen ebenfalls zum Schutz der Karosserie bei.

Der Lexus fährt auf leichten 18-Zoll-Rädern des Zubehörherstellers, die der Seriengröße von Lexus entsprechen, die mit 33-Zoll-Rädern ausgestattet ist. Zu den weiteren Verbesserungen gehören ein vorderer Stoßfängerschutz aus leichtem und stabilem ABS-Kunststoff, schwarze Kotflügel mit einer Aluminiumplatte und ein schwarzer Aluminium-Dachträger. Die serienmäßige Kriechfunktion und die Bergabfahrhilfe unterstützen den Wagen bei seinen Offroad-Einsätzen.

Lexus hat keine Upgrades für den Antriebsstrang erwähnt. Der GX 550 ist serienmäßig mit einem 3,4-Liter-V6-Motor mit Biturbo-Aufladung ausgestattet, der 354 PS leistet. Das ist genug Power, um fast jede Strecke zu bewältigen. Die Edelmarke von Toyota kombiniert ihn mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe.

Mehr von Lexus:

Lexus steckt den Toyota GR Corolla-Motor in dieses kleine SUV
Lexus: Alle Neuheiten 2024 im Überblick

Der neue GX verfügt serienmäßig über einen permanenten Allradantrieb und ein elektronisch gesteuertes Verteilergetriebe. Der Hersteller bietet das SUV auch mit einem sperrbaren Torsen-Differenzial in der Mitte an, während sich die Overtrail-Modelle durch ein zusätzlich sperrbares Heckdifferenzial auszeichnen.

Der aufgerüstete Lexus GX 550 Overtrail mit den JAOS Upgrades ist auf dem diesjährigen Toyota Auto Salon in Halle 7 zu sehen. Der GX wird Anfang des Jahres zu einem Startpreis von 64.250 US-Dollar (58.880 Euro nach aktuellem Wechselkurs) auf den US-Markt kommen. In Europa oder gar in Deutschland werden wir das Modell nicht bei den Lexus-Händlern stehen sehen.


Fotostrecke: Lexus GX Overtrail mit JAOS Upgrades

Quelle: Lexus

Neueste Kommentare