powered by Motorsport.com
  • 19.04.2022 · 14:26

  • von Christopher Smith, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Der Subaru WRX STI, wie wir ihn kennen, ist offiziell tot

Subaru hat eine offizielle Ankündigung bezüglich der STI-Version des WRX gemacht - Man sagt, dass sie nicht auf der aktuellen Plattform gebaut werden wird

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Freunde, es ist an der Zeit, beim wohl kultigsten aller Rallyeautos umzudenken. Diejenigen von euch, die geduldig auf die nächste Generation des Subaru WRX STI warten, sollten sich besser hinsetzen, denn sie wird nicht so bald kommen. Wenn überhaupt.

Subaru WRX STI

Subaru WRX STI Zoom

In einer überraschenden Ankündigung hat Subaru bestätigt, dass der STI nicht mit dem neuen WRX zurückkehren wird. Auch zur Zukunft des STI äußert sich der Autohersteller eher vage: "Die Subaru Corporation prüft Möglichkeiten für die nächste Generation des Subaru WRX (jetzt Subaru WRX Gebrauchtwagen kaufen) STI, einschließlich der Elektrifizierung."

Weiter heißt es unmissverständlich, dass ein STI der nächsten Generation mit Verbrennungsmotor "nicht auf Basis der neuen WRX-Plattform produziert werden wird". Schade.

Elektrifizierung der Grund

Die Überraschung ist durchaus real, denn wir haben schon seit einiger Zeit über Gerüchte zur nächsten STI-Generation berichtet. Im vergangenen Juli hörten wir, dass ein 349 PS (257 Kilowatt) starker STI in Erwägung gezogen wurde, aber diese Gerüchte darf getrost vergessen.

Im Januar 2022 stürmte Subaru auf den Tokyo Auto Salon mit einem S4 STI Performance Concept, das mit Flügeln, roter Zierleiste und STI-Schriftzug geschmückt war. Wir dachten, es sei ein Vorgeschmack auf etwas, das später in diesem Jahr kommt, und wissen Sie was? Vielleicht war es das auch.


Fotostrecke: Der Subaru WRX STI, wie wir ihn kennen, ist offiziell tot

Das STI-Statement von Subaru ist nur drei Absätze lang, aber es beginnt mit einer ziemlich aufschlussreichen Passage über Elektrifizierung und die Erfüllung der Anforderungen eines sich verändernden Markts.

Zwischen den früheren STI-Gerüchten und dem STI-Konzept von vor ein paar Monaten fühlt es sich eher wie eine Kehrtwende an als wie ein langfristiger Produktplan. Wir haben Subaru kontaktiert, in der Hoffnung, etwas mehr Hintergrundinformationen zu erhalten, aber der Autohersteller gab keinen weiteren Kommentar ab.

Mehr von Subaru:

Dieser Subaru WRX mit V12 leistet bis zu 1.000 PS
Subaru BRZ Cup Car Basic: Karo Einfach für den Rennsport

Unabhängig von der Absicht ist die Realität, dass der WRX STI, wie wir ihn kennen, tot ist. Die erste Version erschien 1994, leistete 250 PS und katapultierte den bescheidenen Impreza zum Superstar in der Rallye-Weltmeisterschaft. Zwischen 2014 und 2021 gab es einen WRX STI ohne Impreza im Namen, von der aktuellen Generation des Impreza (seit 2021) gibt es nur noch einen WRX mit 275 PS Leistung, der aber nicht in Europa angeboten wird.

Wird der WRX STI in einer nächsten Generation mit Elektrifizierung wiederbelebt? Subaru lässt die Tür in dieser Hinsicht offen, hält sich aber mit einer offiziellen Bestätigung zurück.

Quelle: Subaru

Anzeige