powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Der neue Mercedes GLA debütiert am 11. Dezember

Der neue Mercedes-Benz GLA wird am 11. Dezember offiziell vorgestellt - Erwarten Sie Technik und Designanleihen von A-Klasse und GLB

(Motorsport-Total.com/Motor1) - An Erlkönigbildern des kommenden Mercedes GLA mangelt es wahrlich nicht, aber eine richtige Vorstellung, wie das endgültige Produkt aussehen wird, haben wir auch noch nicht. Das wird sich jedoch bald ändern, denn in knapp drei Wochen zieht Mercedes die Hüllen von seinem neuen Kompakt-Crossover. Eine neue Seite auf der Media-Page von Mercedes zeigt einen Countdown zur "digitalen Weltpremiere? des neuen GLA am 11. Dezember.

Dann sehen wir den BMW X2-Gegner also endlich in voller Pracht und erfahren mehr zu technischen Daten, Ausstattungen und womöglich auch zu den Preisen. Was wir bereits wissen: Die zweite Generation des beliebten A-Klasse-SUVs wird größer, erwachsener und vermutlich noch ein wenig Coupé-hafter, da der GLB ja nun die Rolle des robusten Praktikers einnimmt. Dennoch sollte das neue Modell das bisher drängendste Problem in den Griff kriegen - das eher bescheidene Platzangebot.  

Beim In- und Exterieurdesign dürfte sich der neue GLA irgendwo zwischen A-Klasse und GLB einordnen. Technisch sieht es ganz ähnlich aus. Wir erwarten Vierzylinder-Benziner mit 109 bis 224 PS und Vierzylinder-Diesel mit 116 bis 190 PS. Dazu dürfte sich ein GLA 250 Plug-in-Hybrid mit 218 PS Systemleistung gesellen. Und dann wird es natürlich noch die AMG-Modelle geben. Der GLA 35 kommt mit 306 PS, der GLA 45 mit dem verrückt starken Zweiliter-Turbo und 387 beziehungsweise 421 PS. 

Nach seinem Debüt Mitte Dezember dürfte der neue Mercedes GLA im Frühjahr 2020 auf den Markt kommen. Die AMG-Performance-Varianten sollten ein paar Monate danach folgen.

Die volle Dröhnung GLA

Mercedes GLA:-Neue Version soll zehn Zentimeter höher werden

Mercedes-AMG GLA 35 und GLA 45 zum ersten Mal erwischt

Mercedes GLA (2020) zeigt sich schon recht seriennah

Mercedes GLA (2020): Rendering nimmt neues A-Klasse-SUV vorweg

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Twitter