powered by Motorsport.com
  • 23.03.2023 08:07

  • von Manuel Lehbrink

Cupra Leon und Leon Sportstourer: Endlich auch mit Diesel

Cupra erweitert das Antriebsportfolio im Leon und im Leon Sportstourer - Ab sofort im Programm: Versionen mit 150 PS starkem 2,0-Liter-TDI - Infos und Preise

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Cupra erweitert sein Motorenportfolio im Leon und im Leon Sportstourer und hat mit dem vergrößerten Antriebsangebot vor allem gewerbliche Flottenkunden und berufliche Vielfahrer im Visier. Sie werden es ahnen ... der 2,5-Liter-Fünfzylinder aus dem Formentor ergänzt künftig nicht das Programm in den beiden Kompaktwagen. Es ist stattdessen der 2,0-Liter-Diesel, der jetzt neben den Benzin- und PHEV-Modellen an den Start geht.

Titel-Bild zur News: Neue Motoren und Austattungen für den Cupra Leon

Neue Motoren und Austattungen für den Cupra Leon Zoom

Sowohl der kompakte Fünftürer als auch die Kombi-Variante sind also ab sofort mit dem 110 kW (150 PS) starken 2,0-Liter-TDI-Motor bestellbar. Beide Modellversionen sind jeweils entweder mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe oder einem 7-stufigen DSG verfügbar.

So beschleunigt der Cupra Leon mit dem 2,0-Liter-Turbodiesel und dem 7-stufigen DSG in 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 212 km/h. Der Cupra Leon Sportstourer benötigt mit dem DSG 9,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und schafft maximal 213 km/h. Die Verbräuche liegen laut WLTP-Zyklus bei 4,9 bis 5,0 l/100km.

"Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch für den Cupra Leon diese wirtschaftlich besonders attraktive Alternative für Privat- und für Flottenkunden anbieten können", sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der Seat Deutschland GmbH. "Bei unseren Dieselaggregaten handelt es sich um hocheffiziente Motoren, die den derzeitigen Ansprüchen in jeglicher Hinsicht gerecht werden - sie sind sportlich, sparsam und technisch ausgereift."

Zukunftsmusik von Cupra:

Cupra Terramar (2024): So könnte das neue Hybrid-SUV aussehen
Cupra Tavascan: Elektro-SUV mit Serienkarosserie erwischt

Die Preise? Los geht's mit dem Cupra Leon TDI mit manuellem 6-Gang-Getriebe ab 35.730 Euro, mit dem 7-Gang-DSG starten die Preise bei 37.530 Euro. Der Cupra Leon Sportstourer ist mit manuellem 6-Gang-Getriebe ab 37.335 Euro erhältlich und mit dem 7-Gang-DSG ab 39.135 Euro.

Basismodell bleibt also der 150 PS starke 1,5-Liter-Benziner, der in der Fünftürer-Version mit 6-Gang-Schaltung ab 32.620 Euro im Cupra-Konfigurator zu finden ist.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!