powered by Motorsport.com

BMW X5 M und X6 M Typhoon G-Power

Agro auf der Autobahn! Mit dem Typhoon Bodykit von G-Power werden BMW X5 M und X6 M zu Monstern mit gewaltigen Schlündern

(Motorsport-Total.com/EVO-CARS.de) - Dank Elektronik-Anpassungen stehen außerdem 600 PS am rechten Pedal auf Abruf. Als wenn die Daseinsberechtigung der beiden neuen M-GmbH Flaggschiffe nicht schon heiß genug diskutiert worden wäre, gießt jetzt Tuner G-Power noch Brennspiritus ins lodernde Feuer.

BMW X5 M und X6 M Typhoon G-Power

BMW X5 M Typhoon G-Power Zoom

Statt es bei 555 PS zu belassen, rücken die Jungs aus Bayern dem 4,4-Liter-V8 mit seinen beiden Turboladern richtig auf die Pelle und zaubern zusätzliche 45 Pferdchen zu Tage. Erreicht wird der Sprung auf 600 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment durch Softwareanpassungen und eine deutlich verbesserte Kühlung.#w1#

Auf dem Papier steht nun:
Sprint von Null auf Tempo 100: 4,5 Sekunden
Sprint von Null auf Tempo 200: 16,2 Sekunden
Topspeed: über 300 km/h

Damit nehmen die beiden "Typhoon" genannten G-Power-Granaten ihren Serienbrüdern immerhin 0,2 Sekunden beim Sprint auf Landstraßentempo ab und dürfen unbeschwert an der 250er-Hürde vorbeirennen. Für die Kraftkur werden angesichts der Anschaffungskosten eines BMW X5 M von 105.900 Euro fast bescheidene 4700 Euro fällig.

Wer nocheinmal 8318 Euro drauf legt, der verwandelt sein SUV bzw. SAV endgültig zum tropischen Wirbelsturm (Typhoon). Als Erstes sticht beim Bodykit die aus Vollcarbon gefertigte Frontschürze ins Auge, die das originale Bauteil komplett ersetzt.

Die in Anlehnung an den Widebody-Kit Typhoon RS entworfene Frontschürze mit markanten Luftöffnungen gestaltet den optischen Auftritt des BMW X5 M und X6 M deutlich aggressiver. Durch die ausgefeilte Formgebung konnte außerdem der aerodynamische Auftrieb an der Vorderachse reduziert werden, so der Tuner.

Weiteres Highlight ist die Motorhaube aus Kevlar-Hybrid oder Vollcarbon, die mit einer mittleren Venturi Motorraumentlüftung für den Fahrbetrieb und zwei seitlichen ABS-Gittern für die Standentlüftung eine verbesserte Abfuhr der heißen Abluft der beiden Turboladern aus dem Motorraum gewährleistet und auf subtile Weise das neue Gesicht des BMW X5 M und X6 M prägt.


Fotos: BMW X5 M und X6 M Typhoon G-Power


Den Abschluss bildet an BMW X5 M und X6 M ein Vollcarbon-Diffusor der die 4 x 100 Millimeter messenden Endrohre mit integriertem G-Power-Logo in Szene setzt.

Optional ist auch ein Volledelstahl-Endschalldämpfer erhältlich, der die Optik der 4 x 100 mm Endrohre auch mit dem G-POWER typischen, patentierten "DEEPTONE Sound" untermalt. Exklusiv für den BMW X6 M ist ergänzend zum Heckdiffusor ein Heckspoiler aus Vollcarbon lieferbar, der den Abtrieb an der Hinterachse noch weiter reduzieren soll.

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter