powered by Motorsport.com
  • 18.03.2014 · 10:36

Audi S3 Quattro Cabriolet: Luxus-Sport-Genuss-Fahrzeug

Das Audi S3 Quattro Cabrio beruht auf der A3-Limousine, Ergebnis ist eine elegant gestreckte Linie bei offenem Dach - Auch bei geschlossenem Dach eine gute Figur

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Akustiker, Ton-Ingenieur oder Sound-Engineer - einerlei. Mein Gesprächspartner war jedenfalls sicher, dass man den Audi S3 Quattro schon deswegen ohne Dach anbieten muss, damit man den tollen, sonor-kraftvollen Klang so richtig genießen kann, den seine Kollegen und er dem Zwei-Liter-Vierzylinder entlocken. Schade nur, dass das elektrische Stoffverdeck nicht nur das Wetter, sondern eben auch das Geräusch aus den vier ovalen Endrohren sehr gut draußen hält.

Audi S3 Quattro Cabrio

Audi S3 Quattro Cabrio Zoom

Karosserie: Das Audi S3 Quattro Cabrio beruht auf der A3-Limousine. Für das Cabriolet bedeutet diese Verwandtschaft eine elegant gestreckte Linie bei offenem Dach. Auch bei geschlossenem Dach macht dieses Cabrio eine gute Figur. Große Lufteinlässe vorn, ein spezieller Kühlergrill, große Seitenschweller sowie ein Heckdiffusor und die vier ovalen Auspuffendrohre unterscheiden das S-Cabrio vom A3 Cabrio ab.

Dach: Das Stoffverdeck hat einen elektrohydraulischen Anrieb. Es lässt sich bis 50 km/h auch während der Fahrt öffnen und schließen. Eine dicke Schaumlage reduziert das Geräuschniveau.

Mit Achslastverteilung von 56:44 fast optimal austariert.

Antrieb: Bei einem S-Modell zählen zunächst die Leistungswerte: 221 kW / 300 PS zwischen 5.500 und 6.200 Umdrehungen pro Minute (U/min) und ein maximales Drehmoment von 380 Newtonmetern (Nn) zwischen 1.800 und 5.500 U/min liefert der Zwei-Liter-TFSI. Seinen Normverbrauch gibt Audi mit im Schnitt 7,1 Litern auf 100 km an.

Audi S3 Quattro Cabrio

Audi S3 Quattro Cabrio Zoom

Die 100-km/h-Marke schafft der S3 Cabrio im Sprint von 0 auf 100 in 5,4 Sekunden; bei 250 km/h wird die Beschleunigung abgeregelt. Das Sechs-Geang-Doppelkupplungsgetriebe "S tronic" arbeitet sehr schnell; die unteren Gänge sind eng abgestuft. Wie jedes S-Modell arbeitet auch beim S3 Cabrio der permanente Allradantrieb Quattro an der Traktion.

Das Fahrwerk: Mit der Achslastverteilung von 56:44 ist das Cabrio fast optimal austariert. Mit dem S-Sportfahrwerk liegt es um 25 Millimeter tiefer als das 3er- Cabrio. Die Progressivlenkung gehört zu Serienumfang, ebenso die großen Bremsen. Mit dem ebenfalls in der Serie eingebauten Fahrdynamiksystem Audi Drive select lassen sich die Charakteristik des Motors, des Getriebes, der Lenkung einstellen und der Ton aus dem Sportauspuff variieren.

Kompaktes Luxus-Sport-Genuss-Fahrzeug fürs ganze Jahr

Innenraum: Sportlich schwarz und nach Audi Art sauber gestaltet zeigt sich auch der Innenraum dieses Cabrios aus Ingolstadt. Akzente setzen Zierteile aus matt gebürstetem Aluminium und Bedienelemente in Alu-Optik. Sportsitze unterstreichen den Anspruch ebenso wie das Sport-Lenkrad.

Fazit: Das Audi S3 Cabriolet ist ein zweitüriger Viersitzer, der schon beim Anblick und Besteigen Fahrfreude aufkommen lässt. Ausstattung, Fahrleistungen und die Möglichkeit des offenen Fahrens machen aus ihm das kompakte Luxus-Sport-Genuss-Fahrzeug fürs ganze Jahr, wegen des kleinen Kofferraums mit Ausnahme des Urlaubs. Doch dieses Schicksal haben Cabrio-Fahrer zu tragen gelernt. (ampnet/Sm)

Audi S3 Quattro Cabriolet

Länge x Breite x Höhe (m): 4,42 x 1,79 x 1,39
Motor: R4-TFSI-Benziner, 1.984 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 221 kW / 300 PS von 1800 -5.500 U/min
Max. Drehmoment: 380 Nm von 1.800 bis 5.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (abgeregelt)
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 5,4 Sek.
Verbrauch (nach EU-Norm): 7,1 Liter
CO2-Emissionen: 165 g/km (Euro 6)
Leergewicht: ca. 1.700 kg
Räder / Reifen: 8J x 18 / 225/40 R 18
Kofferraumvolumen: 285 Liter, bei offenem Dach 245 Liter
Basispreis: 48.500 Euro

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt