powered by Motorsport.com
Startseite Menü

A1GP: Trainingsmöglichkeit im neuen Simulator

Die A1GP-Serie bewegt sich technisch immer weiter in Richtung Formel 1: Neuer Simulator zum Kennenlernen von Auto und Strecken

(Motorsport-Total.com) - Ein brandneuer Simulator soll die Piloten und Techniker der A1GP-Teams auf die Arbeit mit dem neuen Fahrzeug vorbereiten. Ein Team von Spezialisten hat das Cockpit des neuen, gemeinsam mit Ferrari entwickelten Boliden nachempfunden und bietet somit ab sofort neue Trainingsmöglichkeiten. Das Projekt wurde vom Chef der Elektronikabteilung begleitet und von A1GP-Tester Thomas Biagi verfeinert: "Es ist sicher für Piloten sehr hilfreich", erklärte der Italiener. "Im richtigen Cockpit ist alles genauso, also wissen sie beim Einsteigen ins Auto bereits alles über die Software."

Cockpit Lenkrad

Ein Simulator soll die Piloten für das neue Auto und die neue Saison fit machen Zoom

Nicht nur Fahrverhalten und elektronische Raffinessen werden simuliert, sondern die Piloten können auch neue Rennstrecken kennen lernen. "Die Strecken sind sehr nah an der Realität, das ist wirklich ein gutes Training. Ich habe mit dem Entwicklungsteam eng zusammen gearbeitet, um den Simulator so realistisch wie möglich zu machen und ich glaube, wir können mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein", erklärte der erfahrene Pilot. "Ich kann nur allen Fahrern empfehlen, viel Zeit im Simulator zu Verbringen, bevor es mit dem neuen Auto ernst wird."#w1#

Auch Neel Jani als Pilot des A1GP-Champions Schweiz nahm den neuen Simulator schon unter die Lupe: "Ich mochte ihn sehr gern. Man lernt die Elektronik kennen und alle Knöpfe am Lenkrad. Das ist vor allem für Rookies gut, die aus Serien ohne große Elektronik kommen. Es ist sicher wichtig, bevor man zum ersten Mal in das neue Auto steigt, damit sinkt auch das Risiko etwas kaputt zu machen." Australiens Teamchef Alan Jones fügte hinzu: "Eine tolle Gelegenheit für die Piloten. Ich werde unseren Fahrer mit Sicherheit vor dem Saisonstart in den Simulator stecken."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Das neueste von Motor1.com

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt

Opel Corsa: Alle Generationen im Überblick
Opel Corsa: Alle Generationen im Überblick

Honda Civic Type R OveRland: 10 cm höher und Offroad-Reifen
Honda Civic Type R OveRland: 10 cm höher und Offroad-Reifen

Test Audi SQ5 TDI (2019): Was kann das schnelle Diesel-SUV?
Test Audi SQ5 TDI (2019): Was kann das schnelle Diesel-SUV?
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Entwicklungsingenieur Gesamtfahrzeug – Karosserie (Rennfahrzeug)
Entwicklungsingenieur Gesamtfahrzeug – Karosserie (Rennfahrzeug)

Die HOLZER Firmengruppe gilt als innovativer High-Tech Dienstleister in den Bereichen Luftfahrt, Motorsport, Industrie und Human Services. Wir sind ein weltorientiertes Full-Service ...