Startseite Menü

Technische Daten des Nissan GT-R LM Nismo

Mit Frontmotor- und antrieb sowie einem Acht-Megajoule-ERS will der Nissan GT-R LM Nismo die LMP1-Konkurrenz von Audi, Porsche und Toyota herausfordern

(Motorsport-Total.com) - Konfiguration: Frontmotor, Frontantrieb

Nissan GT-R LM Nismo

Unter der Haube des Nissan GT-R LM Nismo verbirgt sich Hightech Zoom

Motor: Nissan VRX 30A Nismo: 3,0-Liter-V6, 60 Grad, Direkteinspritzer-Benziner mit Bi-Turbo-Aufladung

Kraftübertragung: Sequentielles Fünfganggetriebe plus Rückwärtsgang mit pneumatischer Lenkradwippenschaltung. Epizyklisches Untersetzungsgetriebe mit hydraulischem Sperrdifferential. Tilton Vierscheiben-Karbonkupplung

Chassis: FIA-Homologationsgewicht: 880 Kilogramm. Rechtslenker-Position. 68 Liter großer Sicherheitstank nach FIA-FT3-Spezifikation. ERS als in sich geschlossenes Modul im Fahrerfußraum installiert

Karosserie: Karosserieteile aus Kohlefaserverbund-Material. Windschutzscheibe aus Polycarbonat mit Hartstoffbeschichtung.


Zum Mond und zurück: Nissan GT-R LM

In einem atemberaubenden Imageclip präsentiert Nismo den Nissan GT-R LM, der 2015 bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen wird

Fahrwerk: Vorn und hinten vierfach verstellbare Penske Dämpfer, hydraulisches Querstabilisator-System an der Hinterachse

Bremsen: Scheibenbremsen mit Sechs-Kolben-Bremssätteln vorn und Vier-Kolben-Bremssätteln hinten. Aktives Nismo Brake-by-wire-Brems- und Energierückgewinnungssystem ERS (Energie Rückgewinnungs-System). Vom Fahrer verstellbare Bremskraftverteilung

Felgen: Geschmiedete Magnesium-Felgen von BBS mit Zentralverschluss, im Format 16 Zoll x 13 Zoll (vorn) und 16 Zoll x 9 Zoll (hinten)

Reifen: Michelin, Dimension 31/71-16 vorn, 20/71-16 hinten


Nissan präsentiert GT-R LM NISMO beim Superbowl

Elektrik: Cosworth-Motormanagementsystem mit: Motor- und Getriebesteuerung, vom Fahrer regelbare Traktionskontrolle, "Anti-lag"-Steuerung, Brake-by-wire, Benzineinsparregelung "Lift-and-coast"*, Drive-by-wire Drosselklappensteuerung und ERS Einsatzstrategie Steuerung

Cockpit: Nismo Fünf-Punkt-Gurt, leichtes Lifeline-Feuerlöschsystem

Daten-/Display System: Cosworth Electronics mit einem im NISMO Lenkrad integrierten LCD Display

Länge: 4,64 Meter

Breite: 1,90 Meter

Höhe: 1,03 Meter

Mindestgewicht: 880 Kilogramm

Tankinhalt: 68 Liter

* "lift-and-coast" als Mittel zum Sparen von Benzin bezeichnet das Lupfen des Gaspedals noch vor dem eigentlichen Bremspunkt für eine Kurve

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen