Startseite Menü

Rebellion bestätigt Teilnahme an Langstrecken-WM

Rebellion wird 2012 in der Langstrecken-Weltmeisterschaft und in Le Mans zwei Lola-Toyota in der LMP1 an den Start bringen - Harold Primat neu im Team

(Motorsport-Total.com) - Rebellion wird sein erfolgreiches Engagement bei den Le-Mans-Prototypen auch in diesem Jahr fortsetzen. Das schweizer Team wird mit zwei Lola-Toyota an der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) und den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen. Neben den bisherigen Fahrern Andrea Belicchi, Neel Jani und Nicolas Prost, deren Verträge verlängert wurden, wird Harold Primat neu zum Team stoßen. Der Schweizer war in vergangenen drei Jahren für Aston Martin gefahren und hatte 2010 zusammen mit Stefan Mücke und Adrian Fernandez den sechsten Platz in Le Mans belegt.

Jeroen Bleekemolen, Neel Jani, Nicolas Prost, Guy Smith, Jean-Christophe Boullion, Andrea Belicchi

Rebellion wird auch 2012 zwei Lola-Toyota im Langstreckensport einsetzen Zoom

"Wir haben in diesem Jahr wieder einen starken Fahrerkader", sagt Team-Manager Bart Hayden. "Zusätzlich zu unseren bisherigen Fahrern heiße ich Harold herzlich willkommen - er wird mit seiner Erfahrung eine Bereicherung für das Team sein." Bei der Technik setzt Rebellion auf Konstanz. Wie schon 2011 werden geschlossene Lola-LMP1 eingesetzt, die von einem überarbeiteten 3,4 Liter-V8-Toyota-Motor angetrieben werden, der von der Toyota Motorsport GmbH in Köln vorbereitet wird.

Rebellion hatte sich in der vergangenen Saison im Intercontinental-Le-Mans-Cup (ILMC) als bestes Privatteam hinter den Werksmannschaften von Audi und Peugeot etabliert. Mit Platz drei in der Teamwertung des ILMC sowie dem sechsten Gesamtrang beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans waren die Schweizer darüber hinaus auch die besten Vertreter der Benziner-Fraktion.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Das neueste von Motor1.com

Dieses Rendering eines neuen Nissan GT-R zeigt scharfe Zähne
Dieses Rendering eines neuen Nissan GT-R zeigt scharfe Zähne

Was wir bisher über den VW ID. alias Neo wissen
Was wir bisher über den VW ID. alias Neo wissen

Audi Q4 (2019) mit Serienkarosserie erwischt
Audi Q4 (2019) mit Serienkarosserie erwischt

EU einigt sich: CO2-Emissionen sollen um 37,5 Prozent sinken
EU einigt sich: CO2-Emissionen sollen um 37,5 Prozent sinken

Bufalino: Ein Wohnmobil-Traum für Singles
Bufalino: Ein Wohnmobil-Traum für Singles

Diese Mercedes X-Klasse 6x6 ist der Pick-up eurer Alpträume
Diese Mercedes X-Klasse 6x6 ist der Pick-up eurer Alpträume

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!