powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Mit oder ohne Ford: Ganassis Sportwagen-Programm soll weiterlaufen

Chip Ganassi macht den Sportwagen-Fans Hoffnung: Auch bei einem Rückzug von Ford soll das Team erhalten bleiben - Bevorzugt bei den Sportwagen

(Motorsport-Total.com) - Das endgültig verkündete Aus des Werkseinsatzes der Ford GT in der IMSA SportsCar Championship und Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) zieht automatisch die Frage nach sich, was aus dem Sportwagenteam von Chip Ganassi wird. Vor allem beim britischen Ableger des Teams, der die WEC-Einsätze vornimmt, dürfte es die eine oder andere Sorgenfalte über die Zukunft gegeben haben.

Olivier Pla

Chip Ganassi würde der Sportwagenszene gern erhalten bleiben Zoom

Chip Ganassi verspricht nun eine Fortsetzung des Engagements in irgendeiner Form. Noch ist unklar, ob Ford in die DPi-Kategorie einsteigen wird oder Ganassi möglicherweise erstmals seit 2013 (damals Grand-Am) wieder ohne werksseitigen Partner dasteht. Ford-Motorsportchef Mark Rushbrook schließt ein Semi-Werksengagment der Ford GT für die Zukunft nicht aus, entschieden ist aber auch hier noch nichts.

"Wir stehen momentan auf Abruf bereit", sagt Chip Ganassi. "Natürlich würden wir es gerne mit Ford tun. Wenn sie dabei sind, werden wir es gemeinsam angehen. Momentan gibt es viele Gerüchte um die Zukunft des Ford-Programms, aber gibt es irgendetwas Konkretes? Ich glaube nicht. Es ist momentan unklar, ob sie dabei sind. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir auf die eine oder andere Weise dabei sein werden."

Ford spielt im Angesicht einer angespannten wirtschaftlichen Lage derzeit zahlreiche Alternativen für die Zukunft im Motorsport durch, darunter auch ein WEC-Hypercar auf Basis des Ford GT, ein Einstieg in die DPi-Kategorie, Rallycross-WM (WRX) oder Formel E. "Racing ist Racing" kommentiert Chip Ganassi. "Zeigt mir das Regelwerk und ich werde dabei sein. Ich will im Rennsport involviert sein. Es kann sich in vielerlei Hinsicht manifestieren."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

TOYOTA-AKTION

ANZEIGE

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige