powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Meyrick und André im Le-Mans-Aufgebot von Oreca

(Motorsport-Total.com) - Oreca hat seine Fahrerbesetzung für den Oreca 01 für die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans komplett. Neben dem bereits bestätigten Soheil Ayari wurden nun auch der Brite Andy Meyrick und der Franzose Didier André unter Vertrag genommen. Meyrick war beim offiziellen LMS-Test dabei, André wurde mit Ayari und Loic Duval Fünfter beim LMS-Auftakt am vergangenen Wochenende in Le Castellet.

Meyrick wird dabei sein Debüt bei den 24 Stunden geben. Er bringt allerdings Prototypen-Erfahrung mit, da er 2009 im Kolles-Audi in der LMS fuhr und in diesem Jahr schon für Dyson an den zwölf Stunden von Sebring teilnahm. André dagegen fuhr schon im Jahr 2000 für Oreca bei den 24 Stunden. Insgesamt hat er den Klassiker schon siebenmal bestritten, im Jahr 2003 gelang ihm dabei ein Klassensieg.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30
Anzeige

24h Le Mans 1988: Duell Porsche vs. Jaguar
24h Le Mans 1988: Duell Porsche vs. Jaguar

Blancpain GT Monza: 3 Stunden in 45 Minuten
Blancpain GT Monza: 3 Stunden in 45 Minuten

Outtakes beim GT-Masters-Promovideo
Outtakes beim GT-Masters-Promovideo

VW ID. R: Mit F1-Technik zum Nordschleifen-Rekord
VW ID. R: Mit F1-Technik zum Nordschleifen-Rekord

Blancpain GT Monza: Rennhighlights
Blancpain GT Monza: Rennhighlights

Folgen Sie uns!