powered by Motorsport.com

24h Nürburgring

Live-Ticker Nürburging: Der Donnerstag in der Chronologie

Live-Ticker 24h Nürburgring: +++ Regen im Nachttraining +++ Audi-Doppelführung im ersten Quali +++ Extrem ausgeglichenes Feld +++

17:38 Uhr

Ergebnis Freies Training


17:36 Uhr

Haribo-Mercedes schiebt sich auf Platz zwei

Mit der letzten Runde fährt die Startnummer 88 auf Position zwei. Das Training endet also mit einer Mercedes-Doppelspitze.


17:30 Uhr

Zeit ist abgelaufen

Einige Autos sind aber noch auf einer schnellen Runde unterwegs.


17:28 Uhr

Fotos vom Training in der Galerie


24h Nürburgring


17:23 Uhr

Land-Audi neu auf Platz zwei

Die Startnummer #29 (Basseng, De Phillippi, Rockenfeller, Scheider) verdrängt den HTP-Mercedes von Rang zwei. Gut fünf Minuten sind noch zu fahren.


17:08 Uhr

Top 3 unverändert

Derzeit beruhigt sich das Geschehen ein wenig, es führen weiterhn zwei Mercedes vor einem Porsche. Mittlerweile hat auch BMW ein Lebenzeichen gesetzt, der M6 #22 von Rowe taucht auf Platz sechs auf.


17:00 Uhr

Erste Fotos in der Galerie

Autos auf der Nordschleife haben wir zwar noch nicht im Angebot, dafür aber von Adenau Racing Day vom Mittwoch.


24h Nürburgring


16:56 Uhr

Probleme für denn Audi #11 der Race Experience

Das Auto ist langsam auf der Nordschleife unterwegs und rollt derzeit im Bereich Hohenrain.


16:48 Uhr

Was planen die Haribo-Zwillinge?

Bei Haribo sind die beiden Mercedes-AMG GT3 identisch besetzt. Uwe Alzen, Lance David Arnold, Maximilian Götz und Jan Seyffarth sind auf beiden Autos genannt. Und so will das Team das Rennen angehen: "Derzeit planen wir, dass Lance und ich auf einem Auto beginnen und Uwe und Jan auf dem anderen", sagt Maxi Götz. "Ich denke, dass wir irgendwann ein Auto zurückziehen müssen, da es zu anstrengend wird. Aber so können wir das Risiko mindern, falls ein Auto getroffen wird oder einen technischen Defekt erleidet."


16:29 Uhr

Top 10 nach 40 Minuten

1. Black-Falcon-Mercedes #9, 2. HTP-Mercedes #29, 3. Manthey-Porsche #912, 4. Phoenix-Audi #6, 5. WRT-Audi #1, 6. HTP-Mercedes #31, 7. Aston Martin #7, 8. HTP-Mercedes #30, 9. WRT-Audi #2, 10. Aston Martin #27


16:26 Uhr

Zufriedene Mienen bei Frikadelli

Der Ärger über den zunächst angekündigten und dann doch zurückgezogenen Startverzicht des Frikadelli-Porsches scheint verfolgen. Klaus Abbelen ist nach den ersten Runden im Auto auf jeden Fall zufrieden.


16:20 Uhr

Mercedes gibt Gas

Der Black-Falcon-Mercedes #9 verbessert seine Zeit auf 8:20.018 Minuten. Das ist zu diesem frühen Zeitpunkt recht flott.


16:16 Uhr

Training der anderen Art

Freies Training bedeutet nicht nur stures Rundendrehen durch die Piloten. Beim Porsche-Werksteam von Manthey wird das Wechseln der Bremsen trainiert.


16:02 Uhr

Die ersten Zeiten trudeln ein

Die erste Bestzeit setzt der Black-Falcon-Mercedes #9 (Haupt/Buurman/Engel/Müller) mit 8:25.856 Minuten.


15:59 Uhr

Auf geht's am Ring

Die Fahrzeuge sind auf der Strecke unterwegs und absolvieren die erste Runde auf der Nordschleife.


15:37 Uhr

Noch knapp 10 Minuten bis zum ersten Training

Und das könnt ihr bei uns im Live-Stream verfolgen. Neben dem normalen TV-Signal und der Onboard-Konferenz könnt ihr dort auch die Onboard-Kameras von elf verschiedenen Autos auswählen.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr
Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!