Startseite Menü

Sebastian Vettel: Mysteriöses Monza-Problem geklärt

Sebastian Vettel flog in Monza aus ungeklärten Gründen plötzlich ab, nun will Ferrari das Problem gefunden haben - Geheimniskrämerei um die Ursache

(Motorsport-Total.com) - Ferrari hat das mysteriöse Problem gefunden, was zum Abflug Sebastian Vettels in Monza geführt hatte. Damals war der Scuderia-Pilot in der 40. Runde plötzlich unbemerkt von den TV-Kameras von der Strecke abgekommen und musste eine Schikane auslassen. "Ich hatte für die erste Kurve angebremst, und dann hat es 'krack' gemacht - und dann auf einmal hing die Lenkung links ein bisschen runter", hatte der Deutsche vor gut zwei Wochen erklärt.

Sebastian Vettel

Ferrari hat das Problem für Sebastian Vettels Abflug gefunden

Das war jedoch nicht Vettels erstes Problem mit der Lenkung: Schon beim Großen Preis von Ungarn schleppte sich der viermalige Weltmeister mit schiefstehender Lenkung ins Ziel. Damals soll das Problem jedoch bereits vor dem Start bestanden haben. Vettel bemerkte schon beim Herunterlassen des Autos, dass die Leunkung etwas schief stand - mit der Zeit verschlimmerte sich das Problem nur noch.

Doch Vettel betont, dass beide Vorfälle nichts miteinander zu tun haben: "Wir haben gefunden, was es ist. Es ist etwas anderes als in Ungarn", sagt er. Hat Ferrari also ein generelles Problem mit seiner Lenkung und muss sich für Singapur Sorgen machen? Der Deutsche winkt ab: "Es sollte hier kein Problem sein", beruhigt der Ferrari-Pilot seine Fans.

Was allerdings zum Abflug geführt hat, will Vettel nicht verraten und verweist auf Ferraris Kommunikationsleiter Alberto Antonini. "Sonst krieg ich einen auf die Mütze", lacht er. Für eine genaue Antwort müssen sich Fans also noch etwas gedulden.

Relaunch von Motorsport-Total.com

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettels kontroverseste Momente
Sebastian Vettels kontroverseste Momente

Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018
Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018

Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?
Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?

2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!
2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!

Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel
Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel

Die zehn besten Funksprüche 2017
Die zehn besten Funksprüche 2017

Neueste Diskussions-Themen

Google+