Aktuelle Bildergalerien
Gewinnspiel: Gewinnen Sie
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Das könnte Sie auch interessieren
ANZEIGE
ANZEIGE
3D-Formel-1-Auto

3D-Formel-1-Auto

Verpassen Sie mit dem kostenlosen 3D-Formel-1-Auto keine News mehr! Ob mit Sound, Animation oder ganz dezent per Trayicon - Sie erfahren immer, wenn es auf Motorsport-Total.com eine neue News gibt.
Hier kostenlos downloaden!
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Formel-1-Quiz
Die aktuelle Umfrage

Zick-zack vor Räikkönen: Hat es Max Verstappen in Spa mit der Härte übertrieben?

Ja, das war eindeutig zu viel des Guten
Ein bisschen, aber im Sinne des Racings ist es gut, ein Auge zuzudrücken
Nein, alles im grünen Bereich so

FIA bleibt hart: Keine Starterlaubnis für HRT

17. März 2012 - 11:30 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Um weit mehr als eine Sekunde sind Pedro de la Rosa und Narain Karthikeyan im heutigen Qualifying in Melbourne an der 107-Prozent-Hürde vorbeigeschrammt. Das bedeutet, dass sie laut FIA-Reglement nicht am Rennen teilnehmen dürfen. Allerdings kann - zum Beispiel wegen höherer Gewalt - eine Sonder-Starterlaubnis beantragt werden.

Genau das hat HRT naturgemäß getan, doch die vier FIA-Rennkommissare blieben hart und verweigerten dem spanischen Team eine solche Ausnahme.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben