Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Formel-1-Quiz
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
Auspuffadapter Porsche Cup
Preis auf Anfrag
Auspuffadapter Porsche Cup  - Suche linkes und rechtes Adapterrohr nach Krümmer/Kat zum Auspuff (statt der Verwendung des Mit[...]
Facebook
Google+
Die aktuelle Umfrage

Nach Niki Laudas Rücktritt: Wer soll neuer RTL-Experte werden?

Gerhard Berger
Timo Glock
Alex Hofmann
Nico Rosberg
ein anderer

Webber wird Mitglied der Australian Grand Prix Corporation

Mark Webber wird die kommenden drei Jahre für die Australian Grand Prix Corporation tätig sein - Das bestätigte die Regierung des Bundesstaates Victoria

Mark Webber, Lewis Hamilton
Mark Webber bleibt der Formel 1 auch nach seinem Karriereende verbunden
© LAT

(Motorsport-Total.com) - Die Australian Grand Prix Corporation (AGPC) bekommt Verstärkung. Einer der Neuzugänge ist der ehemalige Formel-1-Pilot Mark Webber, der die nächsten drei Jahre für die Organisation arbeiten wird. Neben ihn wird auch Saltwater-Hotels-Geschäftsführer Kimberley Brown der AGPC beitreten. Beide Neuzugänge wurden bereits von der Regierung des australischen Bundesstaates Victoria bestätigt.

"Die AGPC spielt eine große Rolle im Tourismus unseres Bundesstaates und bringt uns jährlich viele Besucher", so John Eren, Minister für Tourismus und Großveranstaltungen. Sowohl Webber als auch Brown seien in ihrer Branche Führungskräfte, die die Organisation auf ein neues Level heben würden. Das neue Personal sei dafür zuständig, die Veranstaltungen weiter zu stärken.

ANZEIGE

AGPC-Vorsitzender John Harnden ist von seinem neuen Personal ebenfalls überzeugt. Er sagt: "Mark Webber und Kimberley Brown sind ganz besondere Individuen, die frischen Wind in die Organisation bringen werden." Nach Ex-Motorrad-Pilot Mick Doohan ist Webber der zweite ehemalige Rennfahrer, der der AGPC beitritt.

Der Australier ersetzt Alan Oxley, der nach 15 Jahren die Organisation verlassen wird. "Alan hat tolle Arbeit geleistet", so Harnden. "Er hat bei unserem Erfolg eine große Rolle gespielt." Die AGPC sei Oxley sehr dankbar für seinen leidenschaftlich Einsatz und seine bedingungslose Unterstützung.

Artikeloptionen
Artikel bewerten