Startseite Menü
  • 01.12.2006 13:02

Lotus Sport Exige Cup 255: Racer!

Bei der Auto Show in Los Angeles und der Essen Motor-Show debütierte die neue Cup-Version des Lotus Exige mit 255 PS und knapp 950 Kilo Gewicht...

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Knallgelb und mit auffälligem Streifen-Design macht der neue Lotus Sport Exige Cup 255 auf sich aufmerksam. Ein Renner für die Piste und den Straßengebrauch gleichermaßen. Dem kleinen Triebwerk mit 1796 Kubikzentimetern entlockt der Eaton-Kompressor 255 PS bei 8000 Touren, neun PS mehr als bisher. Damit ist ein Sprint auf 100 km/h in weniger als 3,9 Sekunden möglich, und die Höchstgeschwindigkeit tangiert die 260er-Marke.

Phänomenales Handling attestiert Lotus-Chef Mike J. Kimberley diesem Lotus, der mit verstellbaren Öhlins-Dämpern bestückt ist und dessen rennsporttaugliches Fahrwerk aus dem Cup-Exige einen Kurvenkünstler macht. Das niedrige Gewicht von nicht einmal 950 Kilo erlaubt extrem schnelle Lastwechsel, ohne von der Bahn zu geraten. Das zuschaltbare Traktions-Kontroll-System (LTCS) wirkt bereits ab acht Stundenkilometern.

Lotus Sport Exige Cup 255

Der Lotus Sport Exige Cup 255 wird "rennfertig" ausgeliefert Zoom

Die Bremsanlage (AP vorn, Brembo hinten) mit einem Vierkanal-ABS-System ist ebenso sportlich ausgelegt wie die "Kriegsbemalung" der Frontspoiler, eine um 50 Prozent vergrößerte Dachhutze, ein dreiteiliger Diffusor und der schwarze Heckflügel. Mit seinem attraktiven Raddesign für die Yokohama-Reifen (195/50 5.5J R16 vorn, 225/45 7.5J R17 hinten) wirkt dieser Lotus schicker als mit schwarzen Felgen.

Überrollkäfig und Sportsitze gehören zur Serienausstattung des schmalen Cockpits. Weitere Motorsport-Features: verplombtes elektrisches Feuerlöscher-System, Hauptschalter innen und außen und Vierpunktgurte. Für Renneinsätze empfiehlt sich ein von der FIA abgenommener 70-Liter-Spezialtank, eine Renn-Batterie samt Halterung und Recaro-Schalensitze mit Sechspunktgurten.

Mit einem Basispreis von 56.034,48 Euro ist dieser Lotus wirklich ein Renner. Seine Auslieferung erfolgt in der Reihenfolge der Bestellungen, ganz nach dem Motto: Wer langsam ist, gehört zu den "loosern" und muss eben warten!

Verwandte Inhalte zu dieser News

Auto Top-Video

Aktuelle Bildergalerien

Mercedes-Benz A-Klasse 2018
Mercedes-Benz A-Klasse 2018

Ferrari Portofino 2018
Ferrari Portofino 2018

Aston Martin DB11 Volante 2018
Aston Martin DB11 Volante 2018

Mercedes-Benz C-Klasse 2018
Mercedes-Benz C-Klasse 2018

BMW X4 2018
BMW X4 2018

Chevrolet Camaro ZL1 1LE 2018
Chevrolet Camaro ZL1 1LE 2018

Motorsport-Manager-App

Motorsport-Total.com auf Twitter