powered by Motorsport.com
Startseite Menü

WTCR 2018: Saisonauftakt in Deutschland nicht live im TV

Das erste Rennen des neuen Tourenwagen-Weltcups (WTCR) wird in Deutschland nicht live im Fernsehen zu sehen sein, sondern nur als Stream im Internet

(Motorsport-Total.com) - Eurosport Events als Veranstalter des neuen Tourenwagen-Weltcups (WTCR) geht in der ersten Saison der Rennserie auch medial neue Wege: Wie Serienchef Francois Ribeiro bei der offiziellen Präsentation in Barcelona bekanntgab, wird das mit Spannung erwartete Auftaktrennen in Marrakesch in Deutschland nicht im Live-TV zu sehen sein. Stattdessen bietet der WTCR auf seinen Präsenzen in den sozialen Netzwerken ein Live-Streaming an.

TCR

Die Rennen zum neuen Tourenwagen-Weltcup sind nicht alle im Live-TV zu sehen Zoom

Das bedeutet: Weder Qualifying noch Lauf eins aus Marrakesch werden live auf Eurosport gezeigt, sondern sind nur online abrufbar. Die Live-Berichterstattung auf Eurosport beginnt mit dem zweiten Renntag am Sonntag und umfasst damit "nur" die Läufe zwei und drei. Und dabei soll es auch bleiben: In der WTCR-Saison 2018 wird in Deutschland jeweils das erste Rennen an einem Rennwochenende nur online zu sehen sein.

Hintergrund dieser Maßnahme ist einerseits, dass die Veranstalter auf diese Weise ihre Social-Media-Präsenzen stärken wollen. Außerdem wird der Live-Stream in den Kernmärkten des neuen WTCR-Hauptsponsors Oscaro auf dessen Homepage ausgelagert.

Eurosport überträgt das Auftaktrennen in Marrakesch sowie alle weiteren ersten Rennen jeder Veranstaltung zeitversetzt im weiteren Tagesverlauf.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup
30.06. 12:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
06.07. 15:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
06.07. 16:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
07.07. 11:00
Motorsport Live - FIA World Rallycross Championship
07.07. 14:00

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE