powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Donington statt Brands Hatch?

Die Tourenwagen-WM könnte ihr britisches Gastspiel im kommenden Jahr in Donington und nicht in Brands Hatch abhalten - Entscheidung für 2011 steht bevor

(Motorsport-Total.com) - Großbritannien ist schon seit 2005 ein fester Bestandteil der Tourenwagen-WM, doch 2011 könnten die Fahrer und Teams der WTCC bereits ihre dritte Rennstrecke auf britischem Boden unter die Räder nehmen: Nach Silverstone (2005) und Brands Hatch (2006-2010) könnte nun Donington das WM-Zepter übernehmen, womit der provisorische Rennkalender noch eine Änderung erfahren würde.

Donington

Tausche Brands Hatch gegen Donington? Die WTCC könnte den Rennkurs wechseln Zoom

Dies bestätigt die FIA auf Anfrage von 'Motorsport-Total.com'. Die Austragung des WM-Events in Donington sei "eine Möglichkeit" im Hinblick auf die neue Rennsaison. "Eine Entscheidung wird in der kommenden Woche fallen", heißt es von den Verantwortlichen. Bislang ist vorgesehen, am 17. Juli 2011 zwei Sprintrennen auf der traditionsreichen und spektakulären Brands-Hatch-Bahn zu fahren.

Wie unsere Kollegen von 'Touring Car Times' in Berufung auf 'Autosport' berichten, würde die Anlage in Donington den Bedürfnissen der WTCC besser gerecht werden als der Rennplatz in Brands Hatch, wo den Teams und Herstellern nur wenig Platz zur Verfügung steht. In Donington könnten sich die Rennställe zum einen auf einer größeren Fläche ausbreiten und hätten eine bessere Infrastruktur.

Sollte die Tourenwagen-WM im kommenden Jahr tatsächlich nach Donington übersiedeln, würde es der britischen Rennstrecke doch noch gelingen, das Gastspiel einer FIA-WM-Serie auszurichten. Ursprünglich hatte Donington einen Vertrag mit Bernie Ecclestone, um ab 2010 die Formel 1 zu beherbergen. Letztendlich kam es aber nicht so weit - die Formel 1 startet weiterhin in Silverstone.

ADAC TCR Germany News

Hyundai Team Engstler-Pilot Max Hesse übernimmt die Tabellenführung
Hyundai Team Engstler-Pilot Max Hesse übernimmt die Tabellenführung

TCR Germany Hockenheim 2019: Hesse nach Sieg Titelfavorit
TCR Germany Hockenheim 2019: Hesse nach Sieg Titelfavorit

TCR Germany Hockenheim: Proczyk dominiert am Samstag
TCR Germany Hockenheim: Proczyk dominiert am Samstag

Gelbvergehen: Neues Qualifyingergebnis in der TCR Germany
Gelbvergehen: Neues Qualifyingergebnis in der TCR Germany

TCR Germany Hockenheim 2019: Proczyk für Hyundai auf Pole
TCR Germany Hockenheim 2019: Proczyk für Hyundai auf Pole
Anzeige
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - ADAC MX Masters
21.09. 18:15
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
21.09. 18:45
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
26.09. 22:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
03.10. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
04.10. 21:00

Folgen Sie uns!

Das neueste von Motor1.com

VW T-Roc bekommt starken Diesel mit 190 PS
VW T-Roc bekommt starken Diesel mit 190 PS

SsangYong Tivoli (2019) im Test: Der Preis ist heiß
SsangYong Tivoli (2019) im Test: Der Preis ist heiß

BMW M2 CS: Neue Infos nach VIP-Preview-Event geleakt
BMW M2 CS: Neue Infos nach VIP-Preview-Event geleakt

Lumma CLR RE: Tuning für den Range Rover Evoque
Lumma CLR RE: Tuning für den Range Rover Evoque

BMW X7 M60i: Instrumentendisplay verrät mögliches V12-SUV
BMW X7 M60i: Instrumentendisplay verrät mögliches V12-SUV

Ford Explorer (2019): Das kostet das große SUV
Ford Explorer (2019): Das kostet das große SUV

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!