• 12.04.2010 23:20

  • von Stefan Ziegler

Brands Hatch: Huff agiert glücklos im MG

So hatte sich Rob Huff seinen Gaststart im MG-Cup nicht vorgestellt: Hartnäckige Probleme machten das Wochenende zu einem kurzen Vergnügen

(Motorsport-Total.com) - Eigentlich hätte Chevrolet-Pilot Rob Huff an diesem Wochenende in Mexiko unterwegs sein sollen, doch aufgrund der kurzfristigen Rennabsage in der WTCC konnte der 30-Jährige in seiner britischen Heimat an den Start gehen: Huff holte seinen geliebten MG Baujahr 1973 aus der Scheune und machte sich auf nach Brands Hatch, um dort an den beiden MGCC-BCV8-Läufen teilzunehmen.

Titel-Bild zur News: Robert Huff

Rob Huff hätte gerne mehr Runden in seinem MG-Fahrzeug zurückgelegt

Diese Gaststarts waren aber nicht von Erfolg gekrönt, denn schon in der Qualifikation stellten sich technische Defekte ein: Der Motor entfaltete nicht seine volle Leistung, sodass Huff zeitweise nur auf drei Zylindern unterwegs war. "Ich hatte mich sehr darauf gefreut, den MG wieder einmal zu bewegen. Leider hatten wir einen schwierigen Tag. Irgendwie hat es nicht sollen sein", meint Huff.#w1#

Die anschließende Reparatur vor den beiden Rennen gestaltete sich ebenfalls problematisch - ein entsprechendes Ersatzteil war Mangelware. "Wir haben das gesamte Fahrerlager danach abgesucht", berichtet der MG-Hobbyfahrer von seinem Dilemma. Abhilfe stellte sich zwar ein, doch erneut gab es Schwierigkeiten: "Das neue Teil war etwas anders und wir hatten nicht die Zeit, es genau einzupassen."

Während das erste Rennen noch in der Startrunde abgebrochen und nicht mehr neu gestartet wurde, ging Lauf zwei planmäßig vonstatten - nicht aber für Huff: "Mir gelang ein guter Start, doch dann gab es wieder Fehlzündungen. Es hätte keinen Sinn gemacht, weiter zu fahren und einen Schaden am Motor zu riskieren. Daher kam ich nach der dritten Runde herein, parkte in der Box und ließ es sein."

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!