powered by Motorsport.com

2009: BMW bleibt dabei!

Lange hat das Rätselraten um BMW in der WTCC angedauert, doch jetzt ist endlich klar: BMW wird auch 2009 in der Tourenwagen-WM vertreten sein

(Motorsport-Total.com) - Im Rahmen der BMW Motorsport Party 2008 verkündete BMW Motorsport Direktor Mario Theissen die so lange ersehnte Nachricht für alle Tourenwagen-Fans: BMW wird der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC auch 2009 erhalten bleiben und strebt die Rückeroberung der beiden Meistertitel an. Die Mannschaft aus München wird wiederum den 320si als Fahrzeug einsetzen - welche Fahrer und Teams BMW im kommenden Jahr ins Rennen schicken wird, steht allerdings bislang noch nicht fest.

Alessandro Zanardi vor Félix Porteiro

BMW ist auch 2009 in der WTCC am Start - doch wer fährt, ist noch nicht bekannt...

"Der Tourenwagensport hat für BMW traditionell eine ganz besondere Bedeutung", stellte Theissen in seiner Ansprache heraus. Seine WTCC-Truppe hatte 2008 erstmals keinen Titel geholt und daher lange gezögert, ob man das Engagement in der Tourenwagen-WM überhaupt fortsetzen sollte. Zu groß erschien die Dominanz der SEAT-Dieselfahrzeuge. Der Automobil-Weltverband FIA hat nun offensichtlich die richtigen Schritte eingeleitet.#w1#

"Ich freue mich, dass hinsichtlich des 2009er Reglements ein Kompromiss erreicht wurde, der die unterschiedlichen Antriebskonzepte ausbalanciert und so den fairen und ausgeglichenen Wettkampf zwischen den Herstellern ermöglichen sollte", merkte Theissen an. Bereits vor Ablauf der vergangenen WTCC-Saison hatte der Deutsche deutlich gemacht, dass die BMW Entscheidung von einem ausgeglichenen Reglement abhängig sei.

Diese Rahmenbedingungen scheinen in der kommenden Saison offenbar gegeben zu sein, weswegen BMW optimistisch ans Werk gehen will: "Wir sind fest entschlossen, beim Saisonfinale in Macao 2009 wieder ganz oben zu stehen", kündigte Theissen an. Wer aber für BMW 2009 am Lenkrad drehen und die Fahrzeuge vorbereiten soll, steht noch nicht fest: "Welche Team- und Fahrerkonstellation wir ins Rennen schicken, geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

JETZT ZUM LIVESTREAM!