powered by Motorsport.com

Shaun Muir (BMW): Toprak Razgatlioglu einer der fünf besten Fahrer weltweit

BMW-Teammanager Shaun Muir schwärmt von Toprak Razgatlioglus Fähigkeiten und erklärt, wie sich die Erwartungshaltung für die WSBK 2024 verändert hat

(Motorsport-Total.com) - Nach der überraschend starken Vorstellung bei der Superbike-WM in Barcelona zählt BMW-Neuzugang Toprak Razgatlioglu zu den Titelanwärtern. Obwohl Razgatlioglu beim Saisonauftakt in Australien einen technisch bedingten Ausfall notierte, liegt der Türke in der Fahrerwertung nur 16 Punkte hinter WM-Leader Nicolo Bulega (Ducati).

Titel-Bild zur News: Toprak Razgatlioglu

Toprak Razgatlioglu hat mit Kawasaki, Yamaha und BMW in der Superbike-WM gewonnen Zoom

Laut BMW-Teammanager Shaun Muir hat Toprak Razgatlioglu bereits vor dem ersten Saisonrennen erkannt, dass er in diesem Jahr um die Meisterschaft kämpfen kann. Muir ist überzeugt, dass Razgatlioglu beim Vorsaisontest auf Phillip Island das wahre Potenzial erkannt hat.

"Ich denke, er realisierte am Dienstag in Australien, dass er die Meisterschaft gewinnen kann. Bei der Vertragsunterzeichnung rechnete er nicht damit und dachte, dass er frühestens in zwei Jahren um die WM kämpfen kann. Das hat sich verändert", erkennt der BMW-Teammanager, der vom Talent des Neuzugangs begeistert ist.

"Ich denke, dass Toprak zu den fünf besten Fahrern zählt, wenn man alle Fahrerlager zusammenzählt", bemerkt Muir, der damit bestätigt, dass sich Razgatlioglu nicht hinter den großen Namen aus der MotoGP verstecken muss.

"Meiner Meinung nach ist er so wirklich großes Talent", schwärmt Muir und beschreibt, was Razgatlioglu so speziell macht: "Er bekommt es hin, die Stärken des Motorrads bestmöglich für sich zu nutzen und sich um die Schwächen zu arbeiten. Das ist der Unterschied. Er kann gewisse Dinge auf dem Motorrad machen, die andere nicht hinbekommen."

Shaun Muir

Shaun Muir staunte bereits im Dezember, als er Toprak Razgatlioglus Daten vom Test sah Zoom

Bereits beim ersten Test im Dezember 2023 realisierte BMW, wie groß Razgatlioglus Talent ist, auch wenn es damals schwierig war, die Rundenzeiten einzuordnen. Doch die Datenaufzeichnungen verdeutlichten, dass der Neuzugang besondere Fähigkeiten hat.


Fotos: WSBK 2024: Barcelona (Spanien)


"Es war schwierig, Vergleiche anzustellen, weil kein anderer Fahrer auf der Strecke war. Doch bei den Datenaufzeichnungen sahen wir Dinge, die die anderen drei Fahrer nicht hinbekamen. Wir als Team sahen damals zum ersten Mal, was er auf einem Motorrad anstellen kann", erinnert sich BMW-Teammanager Shaun Muir an den ersten Test von Razgatlioglu auf der M1000RR.