powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Offiziell: Ten-Kate-Yamaha macht in der WSBK-Saison 2020 mit Loris Baz weiter

Loris Baz steht vor seiner ersten vollen Saison mit Ten Kate: Der Franzose strebt für die Saison 2020 in der Superbike-WM regelmäßige Spitzenergebnisse an

(Motorsport-Total.com) - Loris Baz startet auch in der WSBK-Saison 2020 für das holländische Ten-Kate-Team. Bereits seit der Rückkehr des Traditionsteams im Juni war klar, dass Baz auch für 2020 gesetzt ist. Nun folgte die offizielle Bestätigung des Teams. Wie in der abgelaufenen Saison wird Baz eine Yamaha R1 pilotieren. Ten Kate setzt auf 2020er-Material.

Loris Baz

Loris Baz möchte 2020 die Spitzenfahrer herausfordern Zoom

"Ich freue mich sehr darauf, denn 2019 war eine besondere Saison. Wir haben einiges erreicht. Gleichzeitig war es auch schwierig. Es war nicht einfach, das Motorrad an den Rennwochenenden zu lernen. Wir hatten nur zwei Testtage und mussten viele Dinge testen", blickt Baz zurück.

"Ich bin mir sicher, dass wir das Motorrad verbessern können, damit wir in der neuen Saison an jedem Wochenende vorne mitmischen können. Ich weiß, dass sich das Team extrem freut. 2020 wird sicher eine spannende Saison mit dem Ten-Kate-Yamaha-Team", so der Franzose.

Ten Kate zählt in der Superbike-WM zu den Teams mit der größten Erfahrung. Die Mannschaft rund um Ronald und Gerrit ten Kate blickt auf einen WM-Titel, 42 Siege und 85 Podestplätze zurück. Unklar ist weiterhin, ob das Team ein zweites Motorrad einsetzt. Sandro Cortese rechnet sich Chancen auf einen Platz im Team aus.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige