Startseite Menü

Ducati: Perfekter Einstand in Katar

Die Ducati-Stars Troy Bayliss und Max Biaggi sorgen beim Saisonauftakt der Superbike-WM in Katar für eine Riesenshow

(Motorsport-Total.com) - Die Superbike-WM 2008 dürfte zum absoluten Knüller werden. Beim Auftaktmeeting in Katar bewiesen gleich mehr als ein halbes Dutzend Piloten, dass sie jederzeit für einen Sieg gut sind. Troy Bayliss preschte in Durchgang eins mit der brandneuen Xerox-Werks-Ducati auf dem Circuit von Losail in Katar von der sechsten Startposition zum Laufsieg, nur wenige Zehntelsekunden vor seinem Markenkollegen aus dem Sterilgarda-Team, Max Biaggi.

Troy Bayliss

Troy Bayliss eröffnete die Jagd nach dem WM-Titel mit dem Sieg in Lauf eins Zoom

Im zweiten Rennen reichte es für Biaggi und Bayliss zu den Rängen drei und vier. Bayliss führt damit in der WM-Tabelle zwei Zähler vor dem starken Biaggi, der in seinem ersten Meeting mit der Ducati gleich 36 Zähler einheimste.#w1#

Für Biaggi hätte es noch mehr sein können: Der Römer war im ersten Rennen von Rang vier sogar in Führung gegangen und wurde von Bayliss in der letzten Runde ausgetrickst. Stark auch Biaggis Teamkollege Ruben Xaus, der nach den Rängen vier und zwei in der WM-Tabelle den vierten Rang einnimmt. Bayliss' Teamkollege Michel Fabrizio holte mit einer konstanten Leistung die Ränge fünf und acht.

Rennergebnis, Lauf 1:

01. Troy Bayliss (Ducati)
02. Max Biaggi (Ducati) + 0,396 Sekunden
03. Troy Corser (Yamaha) + 1,878
04. Ruben Xaus (Ducati) + 4,487
05. Max Neukirchner (Suzuki) + 7,505
06. Carlos Checa (Honda) + 9,639
07. Fonsi Nieto (Suzuki) + 9,725
08. Yukio Kagayama (Suzuki) + 19,537
09. Michel Fabrizio (Ducati) + 23,156
10. Jakub Smrz (Ducati) + 24,429
11. Roberto Rolfo (Honda) + 27,595
12. Kenan Sofuoglu (Honda) + 27,979
13. Gregorio Lavilla (Honda) + 28,237
14. Noriyuki Haga (Yamaha) + 30,205
15. Regis Laconi (Kawasaki) + 31,882

Rennergebnis, Lauf 2:

01. Fonsi Nieto (Suzuki)
02. Ruben Xaus (Ducati) + 0,301 Sekunden
03. Max Biaggi (Ducati) + 1,321
04. Troy Bayliss (Ducati) + 6,452
05. Michel Fabrizio (Ducati) + 7,627
06. Lorenzo Lanzi (Ducati) + 9,117
07. Troy Corser (Yamaha) + 10,806
08. Max Neukirchner (Suzuki) + 11,661
09. Jakub Smrz (Ducati) + 13,269
10. Kenan Sofuoglu (Honda) + 14,563
11. Carlos Checa (Honda) + 15,953
12. Makoto Tamada (Kawasaki) + 16,748
13. Noriyuki Haga (Yamaha) + 18,356
14. Gregorio Lavilla (Honda) + 26,311
15. Roberto Rolfo (Honda) + 26,560

Gesamtstand (Top 5):

01. Bayliss - 38 Punkte
02. Biaggi - 36
03. Nieto - 34
04. Xaus - 33
05. Corser - 25

Aktuelle Bildergalerien

Top 10: Die erfolgreichsten MotoGP-Piloten ohne WM-Titel
Top 10: Die erfolgreichsten MotoGP-Piloten ohne WM-Titel

Ducatis V2-Superbikes in der WSBK
Ducatis V2-Superbikes in der WSBK

Ducatis V2-Superbikes in der WSBK
Ducatis V2-Superbikes in der WSBK

Lewis Hamilton testet Yamaha-Superbike
Lewis Hamilton testet Yamaha-Superbike

Top 10: Die jüngsten MotoGP-Sieger aller Zeiten
Top 10: Die jüngsten MotoGP-Sieger aller Zeiten

MotoGP-Wintertest in Jerez, Donnerstag
MotoGP-Wintertest in Jerez, Donnerstag

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter