powered by Motorsport.com

"Das Ziel ist klar" - Krummenacher will erneut Supersport-Weltmeister werden

Supersport-WM-Rückkehrer Randy Krummenacher sagt Philipp Öttl, Jules Cluzel und Dominique Aegerter den Kampf an: Mit Yamaha möchte er den zweiten Titel holen

(Motorsport-Total.com) - Randy Krummenacher kehrt in dieser Saison in die Supersport-WM zurück. Im vergangenen Jahr verabschiedete sich der Schweizer nach einer kontroversen Trennung von MV Agusta bereits nach dem ersten Renn-Wochenende aus der Meisterschaft. Mit dem EAB-Yamaha-Team zählt der Weltmeister von 2019 zu den großen Favoriten.

Randy Krummenacher

Supersport-Rückkehrer Randy Krummenacher zählt zu den großen Favoriten Zoom

"Ich fühle mich sehr gut. Das Team ist für mich vollkommen neu. Wir müssen arbeiten und uns kennenlernen. Natürlich verfügen sie über sehr viel Erfahrung und ich steuere weitere Erfahrungen bei. Das Ziel ist klar. Wir wollen um den Titel kämpfen", stellt Krummenacher im Gespräch mit 'WorldSBK.com' klar.

"Es wird eine Herausforderung, weil das Team neu ist, doch ich kenne das Motorrad sehr gut. Es wird eine große Herausforderung, weil ich seit Februar im Vorjahr kein Rennen mehr fuhr. Ich pausierte sehr lange. Ich muss wieder in Form kommen. Bald trainiere ich wieder auf der Strecke und werde in Misano fahren", berichtet der Ex-Weltmeister.

Krummenacher nahm bereits an 37 Supersport-WM-Läufen teil. In 14 Rennen schaffte es der ehemalige Grand-Prix-Pilot in die Top 3. Sechs Rennen entschied Krummenacher für sich. Mit der Yamaha R6 ist der Schweizer bestens vertraut.

"Als mein Vertrag abgeschlossen war, nahm ich das Training mit der R6 auf. Im vergangenen Jahr absolvierte ich sehr viel Flat-Track-Training. Ich werde sehr gut vorbereitet sein. Jetzt muss ich nur noch mit dem Team testen, um eine Grundabstimmung zu erarbeiten und mich selbst für die Rennen vorzubereiten", so der 30-Jährige.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!