powered by Motorsport.com

Bayliss im zweiten Qualifying vorn

Das Troy-Duo Bayliss und Corser bestimmte das zweite Qualifying in Assen, Freitagsschnellster Toseland Dritter, Neukirchner auf Rang neun

(Motorsport-Total.com) - Gestern noch musste sich Troy Bayliss in Assen mit Rang vier begnügen und alle Beobachter erwarteten für das Qualifying am Samstag einen Kampf zwischen Jeams Toseland (Schnellster am Freitag) und Noriyuki Haga (Zweiter am Freitag). Doch für die Superpole am Nachmittag brachte sich Bayliss auf seiner Ducati 999 F07 in die beste Ausgangsposition.

Troy Bayliss

Troy Bayliss setzte im zweiten Qualifying in Assen die Bestzeit

Auf Rang zwei rangierte nach dem zweiten Qualifying Troy Corser (Yamaha), erst auf Platz drei rückte der Vortagesschnellste Toseland nach. Von Haga wiederum war an der Spuitze wenig zu sehen, vor ihm klassierten sich noch Ruben Xaus (Ducati) und Lorenzo Lanzi (Ducati). Bester Kawasaki-Fahrer auf Rang sieben wurde Fonsi Nieto.#w1#

Den Achtungserfolg des Vortages konnte auch Max Neukirchner wiederholen. Nachdem er schon am Freitag bester Suzuki-Pilot war, gelang ihm dies auch im zweiten Qualifying. Letztlich schob er sich als Neunter sogar in die Top 10. Der zweitschnellste Suzuki-Fahrer heißt immerhin Max Biaggi - und der findet sich nur auf Rang zwölf. Die Superpole in Assen beginnt um 16 Uhr.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen