powered by Motorsport.com
  • 19.02.2022 · 17:24

  • von Roland Hildebrandt

Volvo P220 Amazon: Der schwedische Kult-Kombi wird 60

Die alten Kombis von Volvo sind inzwischen legendär - Als Urahn der kantigen Lademeister kann der P220 Amazon von 1962 gelten - Jetzt wird er 60 Jahre alt.

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Denkt man an alte Volvos, so haben die meisten einen Kombi auf dem Schirm. Kantig, enorm geräumig und fast unzerstörbar haben 240 oder 740 viele Fans. Eher ein Fall für Kenner ist einer der Urahnen jener Kult-Lademeister. So wie etwa der P220 Amazon, der vor exakt 60 Jahren debütierte.

Volvo P220 Amazon

60 Jahre Volvo P220 Amazon Zoom

Am 17. Februar 1962 debütierte der P220 auf der Stockholmer Autoshow. Mit dieser eleganten fünftürigen Karosserievariante der erfolgreichen Volvo P120 Amazon Limousine verlor der Kombi das Image des reinen Nutzfahrzeugs für Handel und Handwerk. Bis zur B-Säule entsprach der Volvo P220 Amazon der Limousine. Kombi-Geschichte schrieb der Volvo P220 Amazon aber auch durch das stilvolle, großflächig verglaste Gepäckabteil mit geteilter Heckklappe.

Es war der Volvo PV445 Duett, mit dem die schwedischen Familienkombis 1953 in Fahrt kamen. Die Zukunft für die variablen Fünftürer zeigte die schwedische Marke dann im Jahr 1962 mit dem P220 Amazon. Gezeichnet vom Designer Jan Wilsgaard, der bereits die Volvo P120 Amazon Limousine entworfen hatte, präsentierte sich die Kombi-Variante trotz großzügig bemessenen Gepäckraums in den äußeren Abmessungen der Limousine.

Auf einen Kombi-Schriftzug am Heck des Volvo P220 Amazon wurde deshalb bewusst verzichtet. Ein praktischer Kombi mit loungeartigem Komfort wie in einer Limousine, daran mussten sich Familien, Freizeitsportler und gewerbliche Kunden damals erst einmal gewöhnen. So wurde in frühen Werbeanzeigen erläuternd ein Vergleich mit exklusiven "Herrgårdsvagn" (Herrenhof-Wagen) gezogen, während die erste deutsche Pressemitteilung vom "Stationwagen" sprach.

Tatsächlich war der neue Volvo P220 Amazon anders als klassische Kombis. So differenzierte er sich auch klar vom parallel angebotenen Volvo Duett, der mit robustem Fahrgestell die Qualitäten eines Transporters bot. Dagegen entsprach der Volvo P220 in Komfort, Fahrdynamik und Sicherheit der viertürigen Limousine, ergänzt um eine modifizierte Hinterradaufhängung zugunsten eines tiefen und flachen Gepäckraumbodens.

Bis zu 1.850 Liter für Reisekoffer und Freizeitequipment fasste das mit hochwertigen Materialien ausgekleidete Ladeabteil des nur 4,49 Meter langen Volvo P220 Amazon. Sogar für spontane Übernachtungen eignete sich der variable Fond dieses vielseitigen Volvo Modells, bot er doch 2,25 Quadratmeter Liegefläche.


Fotostrecke: Volvo P220 Amazon: Der schwedische Kult-Kombi wird 60

Damit noch nicht genug an cleveren Features des für 490 Kilogramm Nutzlast ausgelegten Volvo P220 Amazon: Der untere Teil der separierten Heckklappe war waagerecht aufzuklappen und so auf Reisen als praktischer Picknicktisch nutzbar - oder nützlich, um überlange Gegenstände zu transportieren, die nicht komplett in den Gepäckraum passten. Optional gab es außerdem einen großen Dachgepäckträger.

Kein Volvo ohne bahnbrechende Sicherheitskonzepte. So verfügte der Volvo P220 Amazon als weltweit erstes Automobil im Kombi-Segment über lebensrettende, serienmäßige Dreipunkt-Sicherheitsgurte. Zudem zählten Verankerungspunkte für Fondsitzgurte zur Standardausstattung. Auch der schützende Kindersitz wurde erstmals im Volvo P220 Amazon angeboten.

Hinzu kamen die sich bei Frontalkollisionen teilende Lenksäule, unfallsichere Türen dank spezieller Türschloss-Säulen, eine innovative Zweikreis-Bremsanlage (ab 1964 inklusive vorderer Scheibenbremsen) mit Warnleuchte bei Fehlfunktion und eine gepolsterte Armaturentafel. Bis ins Detail durchdacht verfügte der Volvo sogar über Rückspiegel auf den vorderen Kotflügeln für uneingeschränkte Sicht nach hinten bei dachhoher Beladung des Gepäckabteils.

Als Pionier der Idee des nachhaltigen Langzeitautos erhielt der Volvo P220 Amazon einen revolutionären und effektiven Rostschutz durch Verzinkung aller gefährdeten Bauteile im Warmbad. Eine Maßnahme, die bei Unfällen das vorzeitige Kollabieren von Karosserieteilen verhinderte. Indes: Nach 60 Jahren rostet auch Schwedenstahl ...

Mehr aus der Volvo-Historie:
Volvo 850 T5-R vs. V60 T8 AWD Polestar Engineered
Volvo 66 (1975-1980): Kennen Sie den noch?

Das Motorenprogramm bestand aus 1,8- und 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinern (Typen B18 und B20). Punkten konnten diese Aggregate beim Verbrauch und der ersten Abgasreinigung für den US-Markt, aber auch in einzigartigen Laufleistungen. So gab es einen Volvo 1800 S mit dem legendären B18-Antrieb, der 4,8 Millionen Kilometer lief.

Das zeitlose Fahrzeugdesign und die Variabilität hielten den Volvo P220 Amazon sogar noch über den Start des 1967 vorgestellten Nachfolge-Kombis Volvo 145 jung. Als schließlich am 15. Oktober 1969 der 73.220ste und finale Volvo P220 Amazon vom Band rollte und sofort einen Ehrenplatz im Volvo Museum erhielt, hatte die Baureihe bereits einen Kultstatus erreicht, der bis heute anhält.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!