Startseite Menü

Allianz von BAM Racing und Robby Gordon

BAM Racing und Robby Gordon Motorsports bündeln in der Saison 2010 ihre Kräfte - unklar bleibt, ob ein zweiter Toyota Camry an den Start gebracht wird

(Motorsport-Total.com) - BAM Racing, das Sprint-Cup-Team, für das mit Klaus Graf einige Jahre lang auch ein Deutscher ins Lenkrad griff, arbeitet offenbar ernsthaft an einem NASCAR-Comeback. Teambesitzerin Beth Ann Morgenthau gab in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bekannt, dass man eine Allianz mit Robby Gordon Motorsports (RGM) eingegangen sei.

Robby Gordon

Comeback von Beth Ann Morgenthau: Ist Robby Gordon der neue BAM-Pilot? Zoom

RGM stellt demnach Personal, Autos und den technischen Support zur Verfügung. BAM besitzt in Warner Music Nashville zudem einen Sponsor. Eine Fahrerbekanntgabe stünde in Bälde an, nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' könnte es sich dabei um David Gilliland handeln.#w1#

Dies alles klingt nach einem Konstrukt wie es JTG/Daugherty Racing und Michael Waltrip Racing eingegangen sind. Dort ist der Australier Marcos Ambrose auf dem Papier ein Ein-Mann-Team, in Wirklichkeit aber der MWR-Teamkollege von Martin Truex Jr. und David Reutimann.

Aber: Es ist bekannt, dass Robby Gordon Ende 2009 einige seiner Sponsoren verloren hatte. Im November gab der Kalifornier bekannt, dass er für die Sprint-Cup-Saison 2010 nur Geld für acht Rennen besitze. Aus den Aussagen Morgenthaus geht nicht eindeutig hervor, dass in der anstehenden Saison zwei Toyota Camry ins Feld geschickt werden können.

Denkbar ist also auch eine Konzentration auf ein Auto, bei dem dann natürlich Robby Gordon selbst am Steuer sitzen würde. Gordon fährt derzeit die Rallye Dakar und nahm zum BAM-Statement nicht Stellung. Der Vorteil: Der Gordon-Toyota mit der Startnummer 7 befindet sich in den Top 35 der Ownerwertung und hat damit die Startberechtigung zum Daytona 500.

VW Motorsport 2018/2019

ANZEIGE
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen

FIA Rallycross-WM 2018: Eine (fast) perfekte Saison
FIA Rallycross-WM 2018: Eine (fast) perfekte Saison

Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner
Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner

Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf
Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf

Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb
Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb

Aktuelles Top-Video

TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018  - Zusammenfassung
TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018 - Zusammenfassung

Anzeige: Hermann Gassner jr. setzte sich im Kampf um Punkte und Preisgelder gegen mehr als ein Dutzend TOYOTA GT86 Renn- und Rallyefahrer durch.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelles Top-Video

TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018  - Zusammenfassung
TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018 - Zusammenfassung

Anzeige: Hermann Gassner jr. setzte sich im Kampf um Punkte und Preisgelder gegen mehr als ein Dutzend TOYOTA GT86 Renn- und Rallyefahrer durch.

TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018  - Zusammenfassung
TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018 - Zusammenfassung

Hyundai-Rückblick auf das WTCR-Finale in Macau
Hyundai-Rückblick auf das WTCR-Finale in Macau

NASCAR 2018: Finale in Homestead
NASCAR 2018: Finale in Homestead

Onboard: Eine Runde in Macau
Onboard: Eine Runde in Macau

NASCAR 2018: Phoenix II
NASCAR 2018: Phoenix II

Das neueste von Motor1.com

Sehen wir hier den neuen VW Golf 8?
Sehen wir hier den neuen VW Golf 8?

Der Skoda Scala und seine Konkurrenten
Der Skoda Scala und seine Konkurrenten

H&R Sportfedern für Porsche Macan Vierzylinder
H&R Sportfedern für Porsche Macan Vierzylinder

Neuheiten 2018, 2019, 2020: Alle neuen Autos im Überblick
Neuheiten 2018, 2019, 2020: Alle neuen Autos im Überblick

Wird ein viersitziger BMW X8 das teuerste Modell der Marke?
Wird ein viersitziger BMW X8 das teuerste Modell der Marke?

Kia e-Niro (2019) im Test
Kia e-Niro (2019) im Test

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!