powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Misano 1: Das war das Duell Bagnaia gegen Quartararo

Die MotoGP in San Marino als Tickernachlese +++ Francesco Bagnaia verteidigt sich gegen Fabio Quartararo und triumphiert daheim +++ Erstes Podest für Bastianini +++

14:10 Uhr

MotoGP: Bastianini überholt Marquez!

Der Rookie schnappt sich in Kurve 8 mit der zwei Jahre alten Ducati den vierten Platz von Marc Marquez.


14:09 Uhr

MotoGP: Super Rennen von Bastianini

Der Rookie schnappt sich in Curvone den fünften Platz von Aleix Espargaro. Sein nächstes Ziel ist Marc Marquez.


14:08 Uhr

MotoGP: Das Feld sortiert sich

Bagnaia führt 1,4 Sekunden vor Miller. Quartararo ist Dritter und hat eine Sekunde Rückstand auf Miller.

Hinter dem Top-Trio gibt es eine spannende Verfolgergruppe mit Aleix Espargaro, Marc Marquez, Bastianini, Rins, Pol Espargaro und Mir.


14:06 Uhr

MotoGP: Sturz Martin!

In der dritten Runde stürzt Martin in Kurve 14 im Duell mit Quartararo und ist draußen.


14:05 Uhr

MotoGP: Bagnaia zieht auf und davon

Der Ducati-Fahrer hat nun schon fast eineinhalb Sekunden Vorsprung auf Miller, der seinerseits ein Polster von 0,8 Sekunden nach hinten hat.

Nun haben wir eine Ducati-Dreifachführung, denn Martin überholt Quartararo, aber der Franzose kontert. Ein tolles Duell um Platz drei!


14:04 Uhr

MotoGP: Stand nach Runde 1

Bagnaia hat eine Sekunde Vorsprung auf Miller. Dahinter ist Quartararo Dritter, aber er wird von Marc Marquez und Martin attackiert.

Aleix Espargaro ist Sechster. Dann folgen Pol Espargaro, Rins, Bastianini und Mir.

Bradl hat Plätze verloren und ist 19. Rossi ist Letzter.


14:02 Uhr

MotoGP: Ducati-Doppelführung

Bagnaia zieht gleich vorne weg und Miller sichert sich Platz zwei. Quartararo ist Dritter und kommt unter Druck von Marc Marquez.


14:02 Uhr

MotoGP: Start

27 Runden sind heute für die Königsklasse angesetzt.

Bagnaia gewinnt den Holeshot und Quartararo schnappt sich Platz zwei von Miller aber der Australier kontert in Kurve 2. Im Gerangel der ersten Kurven kommen alle ganz gut durch.


14:00 Uhr

25.000 Fans sind heute in Misano

Die Aufwärmrunde läuft.


13:41 Uhr

MotoGP: Die Reifenliste von Michelin

So sieht es momentan aus, aber in der Startaufstellung könnte es noch zu einigen Änderungen kommen. Mal abwarten.


13:40 Uhr

MotoGP: Was macht das Wetter?

Der Himmel ist bewölkt und ein paar Regentropfen sind schon gefallen, aber noch ist es trocken. Die Fahrer machen sich auf den Weg in die Startaufstellung. Da es kühler geworden ist, wird die Reifenwahl auch bei den Slicks kompliziert.


13:36 Uhr

100. Grand Prix von Joan Mir

Der Aufstieg von Joan Mir war rasant. Klassenübergreifend steht er heute zum 100. Mal am Start.


13:24 Uhr

MotoGP: Startaufstellung

Die erste Startreihe ist ident mit vergangenem Sonntag in Aragon. Francesco Bagnaia steht vor Jack Miller und Fabio Quartararo auf der Pole.

Aus der zweiten Reihe greifen Jorge Martin, Johann Zarco und Pol Espargaro an.

Prominent besetzt ist die letzte Startreihe mit Petrucci, Rossi und Dovizioso.

- Link zur kompletten MotoGP-Startaufstellung


13:23 Uhr

Empfehlung: Dein MotoGP-Kalender für 2022

Du willst Dir die besten Bilder der MotoGP-Stars nach Hause holen? Dann legen wir Dir den Jahreskalender unserer Fotokollegen von GP-Fever.de ans Herz. Diesen gibt es für 2022 in verschiedenen Ausführungen: Valentino Rossi, Marc Marquez, MotoGP allgemein und Grid Girls.

Einen kleinen Vorgeschmack kannst Du Dir auf der Website von GP-Fever.de holen. Dort gibt es die Kalender natürlich auch käuflich zu erwerben. NEU in diesem Jahr: Alle Kalender gibt es in den Formaten DIN A3 (42 cm x 29,7 cm) und DIN A2 (59,4 cm x 42 cm).

Mit dem Code MST10 erhältst Du zudem zehn Prozent Rabatt!

 ~~

13:22 Uhr

Moto2: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Gesamtwertung


13:21 Uhr

Moto2: Stimmen der Top 3

Raul Fernandez (Ajo-Kalex; 1.): "Das war ein echt schwieriges Rennen. Samstagabend konnte ich nicht gut schlafen. Heute Morgen bin ich im Warm-up gestürzt. Unglaublich, dass es jetzt trotzdem ein weiterer Sieg geworden ist. Ich muss mich einmal mehr bei allen bedanken, also bei meinem Team, bei meiner Familie und auch bei der Belegschaft der Clinica Mobile. Ich habe keine Ahnung, wie ich in den letzten Runden noch bremsen konnte. Ich kann nur sagen, ich bin sehr glücklich."

Remy Gardner (Ajo-Kalex; 2.): "In der letzten Runde ist mir das Herz in die Hose gerutscht, keine Frage. Anfangs lag ich weit zurück und musste mich wieder nach vorne kämpfen. Ehrlich gesagt hatte ich heute nicht mit dem Sieg gerechnet. In der letzten Runde kam ich aber deutlich näher und dachte, vielleicht gibt es doch noch eine Chance in Kurve 14. Auf dem Weg dorthin aber wäre ich im schnellen Rechtsknick fast noch per Highsider abgestiegen. Ich hatte Glück, dass ich es abfangen konnte und den zweiten Platz ins Ziel gebracht habe."

Aron Canet (Aspar-Boscoscuro; 3.): "Zufrieden bin ich schon mit dem Rennen. Am Freitag konnten wir gar nicht im Trockenen trainieren. Aber gestern haben wir einen guten Rhythmus gefunden. Ein Podestplatz ist natürlich immer positiv, denn die Moto2-Klasse ist keine einfache. Ich will einfach weiter lernen, vor allem für nächstes Jahr. Denn ich will Rennen gewinnen."

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter