powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP-Liveticker Aragon: Miller-Bestzeit und Marquez-Sturz - Das war der Freitag

Die MotoGP im MotorLand Aragon als Tickernachlese +++ Marc Marquez und Bagnaia stürzen in FT2 +++ Miller fährt Bestzeit +++ Vinales bei Aprilia-Debüt weit hinten +++

19:04 Uhr

Bis morgen!

Die Trainings haben gezeigt, dass wir uns wie immer auf spannende Qualifyings freuen dürfen. Am Samstag sind wir natürlich wieder mit einem Ticker für Dich am Start. Die Crew von 'Motorsport-Total.com' wünscht noch einen schönen Abend.

Der Zeitplan für Samstag:
3. Freies Training:
09:00-09:40 Uhr: Moto3
09:55-10:40 Uhr: MotoGP
10:55-11:35 Uhr: Moto2

Qualifying:
12:35-12:50 Uhr: Moto3 Q1
13:00-13:15 Uhr: Moto3 Q2
13:30-14:00 Uhr: MotoGP 4. Freies Training
14:10-14:25 Uhr: MotoGP Q1
14:35-14:50 Uhr: MotoGP Q2
15:10-15:25 Uhr: Moto2 Q1
15:35-15:50 Uhr: Moto2 Q2


Fotos: MotoGP: Grand Prix von Aragonien (Alcaniz), Training




15:56 Uhr

Moto2 FT2: Schrötter noch durchgereicht

Marcel Schrötter wird in der Schlussphase noch bis auf Platz 14 zurückgereicht. Der Deutsche kann sich nicht mehr steigern und hat 0,709 Sekunden Rückstand auf die Spitze.

Tom Lühti beendet den Freitag abgeschlagen auf Rang 24. Ihm fehlen knapp anderthalb Sekunden.


15:53 Uhr

Moto2 FT2: Gardner bleibt vorn

Die Bestzeit von Gardner kann niemand mehr toppen. Augusto Fernandez hält Platz zwei. Raul Fernandez hat sich seine Kräfte gut eingeteilt und verbessert sich zum Schluss noch auf Rang drei. Di Giannantonio wird Vierter, Lowes komplettiert die Top 5, die gut zwei Zehntel trennen.

Albert Arenas wird als Sechster bester Boscoscuro-Pilot. Dahinter belegen Bezzecchi, Bulega, Navarro und Aldeguer die restlichen Top-10-Plätze.


15:50 Uhr

Moto2 FT2: Kurioser Sturz bei McPhee

John McPhee tut sich bei seinem Ausflug in die Moto2 noch schwer. In Kurve 16-17 muss er in die asphaltierte Auslaufzone ausweichen, fährt dort aber über einen Absatz und wird von seiner Kalex geworfen. Im Klassement ist er Vorletzter.


15:42 Uhr

Moto2 FT2: Gardner zieht vorbei

WM-Leader Remy Gardner fährt noch einmal sieben Tausendstel schneller als Augusto Fernandez und übernimmt die Führung. Di Giannantonio verbessert sich auf Rang drei.

Celestino Vietti ist in Kurve 7 gestürzt. Er liegt abgeschlagen auf Platz 20. Die letzten acht Minuten laufen. Auch Raul Fernandez geht jetzt noch einmal auf die Strecke.


15:40 Uhr

Moto2 FT2: Neue Bestzeit

An der Spitze tut sich etwas: Augusto Fernandez zieht das Tempo an und drückt die Bestzeit auf 1:52.750 Minuten. Damit haben wir eine Marc-VDS-Doppelführung mit Lowes auf Platz zwei. Bezzecchi hält den dritten Rang. Dahinter ist Bulega neuer Vierter.


15:38 Uhr

Moto2 FT2: Navarro im Kies

Der FT1-Schnellste ist in Kurve 14 weggerutscht. Ihm ist nichts passiert. Mit den Streckenhelfern bringt er seine Maschine wieder zum Laufen und kann zurück an die Box fahren.


15:32 Uhr

Moto2 FT2: Fernandez mit Rückstand

Raul Fernandez hat nur wenige Runde gedreht und ist schon wieder zurück an der Box. Seine Zeit vom Vormittag hat er nicht steigern können. Im Gesamtklassement liegt er aktuell auf Platz 14.


15:27 Uhr

Moto2 FT2: Die Top 10

Nachdem sich die meisten Fahrer in der Anfangsphase verbessert haben, wird das Training etwas ruhiger. Lowes führt das Gesamtergebnis vor Bezzecchi, Navarro, di Giannantonio, Schrötter, Gardner, Corsi, Augusto Fernandez, Vierge und Roberts an.

Nun hat Raul Fernandez die Boxengasse verlassen.


15:22 Uhr

Moto2 FT2: Bestzeit Lowes

Der Vorjahressieger meldet sind und schnappt sich mit 1:53.005 Minuten Platz eins. Hinter Lowes folgen Bezzecchi, Navarro, di Giannantonio und Schrötter.

Auch Lüthi kann bereits seine FT1-Zeit unterbieten, aber der Schweizer ist nur auf Platz 25 zu finden.


15:16 Uhr

Moto2 FT2: Schrötter beginnt gut

Gleich in seiner zweiten Runde fährt Schrötter die drittschnellste Zeit des Gesamtergebnisses. Ein guter Beginn für den Deutschen.

Noch besser macht es Bezzecchi, der mit 1:53.093 Minuten die schnellste Moto2-Zeit des Tages aufstellt.


15:15 Uhr

Moto2 FT2: Fernandez pausiert

Mit einer Ausnahme sind alle Fahrer auf der Strecke. Raul Fernandez wartet in der Box, um seine verletzte rechte Hand zu schonen. Er wird etwas später ein paar Runden drehen. Für ihn ist wichtig, die Kraft für den Sonntag aufzusparen.


15:08 Uhr

Moto2 FT2: Das letzte Training

Weiter geht es mit der mittleren Klasse. Über der Strecke wird es etwas bewölkter, aber Regnen wird es heute nicht mehr. Am Vormittag war Jorge Navarro mit 1:53.100 Minuten der Schnellste.



15:00 Uhr

MotoGP FT2: Enge Zeitabstände

Wie eng es im Feld zugeht, zeigen auch die Plätze 19 von Valentino Rossi und 20 von Maverick Vinales. Die beiden haben eine Sekunde Rückstand und sind trotzdem so weit hinten zu finden.

Neueste Kommentare