powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP Live-Ticker: Das war der Renntag in Aragon

Der Renntag als Ticker-Nachlese +++ MotoGP: Marquez dominiert die Konkurrenz +++ Moto2: Zweiter KTM-Saisonsieg +++ Moto3: Canet macht WM spannend +++

19:48 Uhr

Auf zu den Überseerennen!

Die Europa-Saison ist damit bis zum Finale in Valencia beendet. Das gesamte Material wird bereits in den nächste Tagen nach Thailand geflogen, wo am 6. Oktober der nächste Grand Prix stattfindet. In den kommenden Wochen müssen wir uns den Wecker zeitig stellen, denn nach Thailand geht es weiter nach Japan, Australien und Malaysia. Die entscheidende Phase der Weltmeisterschaft ist damit eingeläutet. Wir halten dich wie gewohnt mit allen Infos rund um die Motorrad-WM auf dem Laufenden. Bis dann!



17:34 Uhr

MotoGP: Update Pol Espargaro

Am Vormittag wurde Pol Espargaro in einer Klinik in Barcelona am linken Handgelenk operiert. Die distale Radiusfraktur wurde mit einer Titanplatte fixiert. Der KTM-Fahrer muss noch einen weiteren Tag im Krankenhaus verbringen. Im Laufe der nächsten 72 Stunden wird die Rehabilitationsphase bewertet und über das weitere Vorgehen für die Rehabilitationsphase entschieden.


17:28 Uhr

Moto3: Strafe gegen Darryn Binder

Der Südafrikaner Darryn Binder hat für das nächste Rennen in Thailand eine Strafe erhalten. Weil er heute in Kurve 1 ein unverantwortliches Manöver gegen einen anderen Fahrer gefahren ist, wird er in Buriram in der Startaufstellung um sechs Startplätze zurückversetzt. Heute sammelte Binder als 17. keine WM-Punkte.

Darryn Binder CIP CIP Moto3 ~Darryn Binder (CIP) ~

17:25 Uhr

Moto3: Jaume Masia verletzt

Bei seinem heftigen Crash im Moto3-Rennen hat sich Jaume Masia eine Verletzung zugezogen. Und zwar hat sich der Spanier die Speiche im rechten Arm gebrochen. Wie lange er pausieren muss, steht noch nicht fest. Wir wünschen gute Besserung!


15:39 Uhr

Kalender 2020: Die besten MotoGP-Pics fürs ganze Jahr

Um dich an den MotoGP-Wochenenden mit den besten Bildern von der Rennstrecke zu versorgen, sind unsere Foto-Kollegen von GP-Fever.de regelmäßig im Einsatz. Die Highlights ihrer Arbeit kannst du dir in Form eines Jahreskalenders für 2020 ab sofort auch nach Hause holen!

Vier verschiedene Varianten gibt es: MotoGP, Valentino Rossi, Marc Marquez und Grid Girls (plus einen Formel-1-Kalender für alle Fans der Königsklasse auf vier Rädern). Mit diesem Link kannst du dir einen ersten Eindruck von den Kalendern verschaffen und jedes der Exemplare käuflich erwerben.

 ~~

15:36 Uhr

Moto2: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Wertung


15:29 Uhr

Moto2: WM-Vorteil für Alex Marquez

Nach diesem dritten Platz reist Alex Marquez mit einem Vorsprung von 38 WM-Punkten zur Übersseetour. Neuer WM-Zweiter ist Jorge Navarro. Durch die Nullrunde von Augusto Fernandez ist der Pons-Pilot auf Rang drei gefallen. Sein Rückstand auf Marquez beträgt 42 Punkte. Tom Lüthi ist WM-Vierter (+44 Punkte).


15:26 Uhr

Moto2: Stimmen der Top 3

Brad Binder (Ajo-KTM; 1.): "Meine Strategie musste ich schon nach drei Runden über den Haufen werfen. Ich bin dann einfach gefahren und habe versucht, einen Vorsprung aufzubauen. Am Ende wurde es noch ziemlich eng, aber es war ein großartiges Rennen. Jetzt kann ich das nächste kaum noch erwarten."

Jorge Navarro (Speed Up; 2.): "Wir wussten, dass wir auf der Gegengerade im Nachteil waren. Anfangs war es schwierig, dort jemanden zu überholen. Gegen Ende hin, als die Reifen der anderen nachließen, wurde es besser. Alles in allem war es ein gutes Rennen. Ich hätte mir aber gewünscht, in den letzten Runden ein bisschen näher an Brad dran sein zu können. Dann hätten wir vielleicht um den Sieg kämpfen können."

Alex Marquez (Marc-VDS-Kalex; 3.) "Das war ein wichtiges und gleichzeitig sehr schwieriges Rennen. Es war schwer zu verstehen, aus welcher Richtung der Wind bläst. Gegen Ende des Rennens wäre ich beinahe gestürzt, bin aber sitzengeblieben. Das sind wichtige Punkte für die Weltmeisterschaft."


15:19 Uhr

Moto2: Keine WM-Punkte für die Deutschen

Abgesehen von Lüthi war es kein erfolgreiches Rennen für die Schweizer und die Deutschen im Feld. Dominique Aegerter kommt als 19. über die Linie und Jesko Raffin als 20. Raffin wird wegen eines Verstoßes gegen die Track-Limits in der letzten Runde um eine Position zurückgereiht.

Die Ergebnisse der beiden Deutschen: Lukas Tulovic ist auf Platz 25 zu finden und Philipp Öttl auf 26.


15:18 Uhr

Moto2: Lüthi Sechster

Luca Marini fährt knapp vor Sam Lowes als Vierter ins Ziel. Tom Lüthi wird mit knapp zehn Sekunden Rückstand Sechster. Die weiteren Positionen gehen an Iker Lecuiona, Lorenzo Baldassarri, Jorge Martin und Xavi Vierge.


15:14 Uhr

Moto2: Brad Binder triumphiert

Der Südafrikaner hält dem Druck von Jorge Navarro stand und holt sich seinen zweiten Saisonsieg. In der so schwierigen Saison von KTM darf Binder nach Spielberg zum zweiten Mal den größten Pokal stemmen. Übrigens hat Binder auch im Vorjahr hier in Aragon gewonnen.

Navarro kommt noch ein wenig näher, aber es reicht nicht für einen Angriff. Für den Spanier ist es der siebte Podestplatz in diesem Jahr.

Alex Marquez hat in den letzten Runden nichts mehr riskiert und den dritten Platz ins Ziel gebracht. Da Augusto Fernandez außerhalb der WM-Punkte ins Ziel kommt, läuft in der WM wieder alles für Marquez.


15:10 Uhr

Moto2: Letzte Runde

Und Binder hat eine halbe Sekunde Vorsprung. Marquez hat aufgegeben und begnügt sich mit dem dritten Platz.


15:09 Uhr

Moto2: Navarro kommt etwas näher...

Die vorletzte Runde läuft und Navarro kann die Lücke zu Binder auf eine halbe Sekunde zufahren. Wer gewinnt?


15:07 Uhr

Moto2: Noch 3 Runden

Navarro hat einen irren Kurvenspeed in der Zielkurve. Das nutzt der Speed-Up-Fahrer und bremst sich in Kurve 1 an Marquez vorbei. Somit ist Navarro Zweiter.


15:05 Uhr

Moto2: Vorsprung von Binder schrumpft

Binder hat nur noch knapp mehr als eine Sekunde Vorsprung. Marquez kommt immer näher und zieht auch Navarro mit.

Neueste Kommentare

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!