powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP Live-Ticker Austin: Chronologie der Marquez-Show

Die MotoGP in den USA im Live-Ticker +++ Marquez holt souverän seinen sechsten COTA-Sieg +++ Vinales Zweiter +++ Iannone Dritter +++ Rossi nur Vierter +++

23:14 Uhr

Nächster Halt: Europa!

Nach den drei Überseerennen kehrt die MotoGP in zwei Wochen zurück nach Europa. Am 6. Mai findet der traditionsreiche Grand Prix von Jerez in Spanien statt. Uns erwartet dann eine ganz andere Streckencharakteristik, aber zumindest wieder die gewohnte Startzeit um 14:00 Uhr. Bis dahin findest du wie gewohnt alle Neuigkeiten rund um die MotoGP bei Motorsport-Total.com. Damit verabschieden wir uns für heute und wünschen einen guten Start in die neue Woche!


22:14 Uhr

MotoGP: Ergebnis

Rennergebnis

WM-Stand


22:06 Uhr

Marc Marquez: "Kein gutes Gefühl für Zweikämpfe"

Marc Marquez (Sieger): "Meine Strategie war, vom Start weg voll anzugreifen, denn für Zweikämpfe hatte ich heute kein so gutes Gefühl. Deshalb wollte ich von Beginn an vorne weg fahren. Das gut funktioniert. Ich bin sehr zufrieden."


22:06 Uhr

Maverick Vinales: "Habe Rennen genossen"

Maverick Vinales (2.): "Ich habe das Rennen sehr genossen, obwohl ich etwas Probleme mit dem Vorderreifen hatte. Das Publikum war hier super. Ich bin sehr glücklich. Dieses Ergebnis möchte ich Nicky widmen, denn er ist immer sehr präsent."


21:58 Uhr

Andrea Iannone: "Der Lohn für unsere Arbeit"

Andrea Iannone (3.): "Ich bin total glücklich. Wir haben nie aufgegeben und das ist jetzt der Lohn für die schwere Arbeit. Jetzt können wir Schritt für Schritt darauf aufbauen."


21:49 Uhr

MotoGP: Dovizioso übernimmt WM-Führung

Valentino Rossi kommt als Vierter ins Ziel. Aus eigener Kraft hatte der Italiener heute keine Chance auf das Podium.

Schadensbegrenzung betreibt einmal mehr Andrea Dovizioso. Der Ducati-Pilot wird zwar nur Fünfter. Aber das reicht, um mit einem Punkt Vorsprung auf Marquez die WM-Führung zu übernehmen.

Johann Zarco ist als Sechster der beste Fahrer eines Kundenteams. Dani Pedrosa bringt Rang sieben ins Ziel. Dahinter führt Rabat als Achter eine Gruppe mit Miller und Aleix Espargaro an. Jorge Lorenzo wird farbloser Elfter.

Die Plätze 12 bis 15 gehen an Danilo Petrucci, Pol Espargaro, Takaaki Nakagami, der bester Rookie ist, und Alvaro Bautista. Für den Schweizer Tom Lüthi gibt es keine WM-Punkte. Er beendet das Rennen als 18.


21:43 Uhr

MotoGP: Marquez triumphiert

Nach dem #TermasClash meldet sich Marc Marquez eindrucksvoll zurück und holt sich einen dominanten Sieg. Damit ist er weiter auf dem Circuit of the Americas ungeschlagen. Alle sechs Siege hat der Weltmeister in der Tasche.

Zweiter wird Maverick Vinales, der nach durchwachsenen ersten beiden Rennen wieder auf dem Podest steht und sich wieder in den Kreis der WM-Anwärter bringt.

Als Dritter kommt Andrea Iannone ins Ziel. Für den Italiener ist es der erste Podestplatz, seit er für Suzuki fährt. Mit dieser Leistung zeigt Iannone, dass man ihn noch nicht abschreiben darf. Seine Zukunft ist derzeit offen.


21:41 Uhr

MotoGP: Letzte Runde

Marquez beginnt die letzte Runde mit 7,5 Sekunden Vorsprung vor Vinales. Iannone ist Dritter und hat eineinhalb Sekunden Rückstanf auf Vinales. Viel entscheidender ist für Iannone der Puffer nach hinten. Vier Sekunden hinter der Suzuki fährt Rossi. Er hat komplett den Anschluss verloren und wird heute als Vierter nicht auf dem Podium stehen.


21:39 Uhr

MotoGP: Noch zwei Runden

Die Positionen sind soweit bezogen. Marquez fährt einem ungefährdeten Sieg entgegen.

Weiter hinten gibt es einen Platzwechsel, denn Miller schnappt sich von Rabat den achten Platz. Lorenzo hat mittlerweile den Anschluss an die Gruppe Miller/Rabat/Aleix Espargaro verloren. Es wird für Lorenzo wohl nur Platz elf.


21:37 Uhr

MotoGP: Dovizioso überholt Zarco für P5

Am Ende der Geraden bremst sich Dovizioso an Zarco vorbei und schnappt sich den fünften Platz. Geht das Rennen so zu Ende, würde Dovizioso sogar die WM-Führung übernehmen! Aber noch sind drei Runden zu fahren.


21:35 Uhr

MotoGP: Miller aggressiv

"Jackass" mischt sich in das Duell um den achten Platz ein. In Kurve 1 sticht er innen aggressiv gegen Lorenzo hinein. Lorenzo muss seine Ducati aufrichten und verliert auch noch einen Platz an Aleix Espargaro.

Rabat ist nun Achter. Dahinter fahren Miller, Aleix Espargaro und Lorenzo. Platz elf wäre für den Ducati-Werksfahrer sein bestes Saisonergebnis.


21:32 Uhr

MotoGP: Zwischenstand

Noch sechs Runden sind zu fahren und Marquez hat sechs Sekunden Vorsprung auf Vinales. 1,6 Sekunden hinter dem Yamaha-Piloten hält Iannone den dritten Platz. Rossi ist Vierter und fällt weiter zurück. Nun fehlen ihm schon 2,6 Sekunden auf Iannone.

Dreieinhalb Sekunden dahinter kämpfen Zarco und Dovizioso um den fünften Platz. Pedrosa muss langsam abreißen lassen. Platz sieben wäre für ihn zwei Wochen nach der Handgelenksverletzung trotzdem ein super Ergebnis. Momentan hat Pedrosa knapp neun Sekunden Vorsprung nach hinten.

Enttäuschend ist das Rennen von Lorenzo. Er duelliert sich mit Rabat um den achten Platz. Bester Aprilia-Fahrer ist Aleix Espargaro als Elfter. Pol Espargaro und Bradley Smith können für KTM mit den Plätzen 13 und 15 WM-Punkte sammeln.


21:30 Uhr

MotoGP: Rossi hat Anschluss an Iannone verloren

Iannone fährt nun sicher auf dem dritten Platz, denn von Rossi droht keine Gefahr. Rossi kann das Tempo nicht halten und hat schon 2,3 Sekunden Rückstand auf Platz drei.


21:28 Uhr

MotoGP: Dreikampf um Platz fünf

Die meiste Action zeigt uns die Gruppe ab Platz fünf. Zarco hat Dovizioso und Pedrosa an seinem Hinterrad hängen. Hier ist noch lange nichts entschieden. Trotzdem sieht es danach aus, dass Ducati heute eine heftige Klatsche bekommt. Dovizioso muss für die WM irgendwie Schadensbegrenzung betreiben.


21:25 Uhr

MotoGP: Sturz Alex Rins

Eine Suzuki liegt in Kurve 12 am Boden und es ist Alex Rins. Er hat zu diesem Zeitpunkt langsam Pedrosa eingeholt, der immer noch Siebter ist.

Für Rins ist es nun schon der zweite Sturz im dritten Rennen.


21:24 Uhr

MotoGP: Rossi verliert Anschluss an Iannone

Marquez führt souverän mit fünf Sekunden Vorsprung vor Vinales. Der Spanier hat eineinhalb Sekunden Puffer auf Iannone. Der Suzuki-Pilot fährt recht sicher auf dem dritten Platz, denn Rossi verliert etwas Boden und hat 1,1 Sekunden Rückstand auf Iannone. Noch 10 Runden.

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!