powered by Motorsport.com

Fotostrecke: Der Leidensweg von MotoGP-Star Marc Marquez

Detaillierter Überblick der schwierigsten Phase in Marc Marquez' Karriere: Vom schweren Sturz in Jerez 2020 bis zur vierten Operation in weniger als zwei Jahren

(Motorsport-Total.com) - Die Karriere von Marc Marquez in der Motorrad-Weltmeisterschaft weist jede Menge Höhen, aber auch Tiefen auf. In der 125er-Klasse wurde der Spanier im Jahr 2010 Weltmeister. Zwei Jahre später wurde er Weltmeister in der Moto2-Klasse und stieg in die Königsklasse MotoGP auf.

Marc Marquez

Marc Marquez erlebt seit 2020 mehr Tiefen als Höhen in seiner MotoGP-Karriere Zoom

In der MotoGP-Klasse sind Marquez allein im Zeitraum von 2013 bis 2019 sage und schreibe sechs WM-Titel, 56 Rennsiege, 95 Podestplätze und 62 Poles gelungen. Seit 2020 aber überwiegen die Tiefen.

In unserer Fotostrecke "Der Leidensweg von Marc Marquez" geben wir einen detaillierten Überblick über die schwierigste Phase in der Karriere des zuvor so erfolgreichen MotoGP-Stars aus Spanien:


Fotostrecke: Der Leidensweg von MotoGP-Star Marc Marquez

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen