powered by Motorsport.com
  • 13.09.2022 · 09:19

Übersicht: Bestätigte Fahrer für die MotoGP-Saison 2023

In der MotoGP-Saison 2023 gibt es nur noch fünf Werksteams sowie sechs Satellitenteams - Die Übersicht aller fix bestätigten Fahrer inklusive Vertragslaufzeit

(Motorsport-Total.com) - Nach dem Ausstieg von Suzuki schrumpft das MotoGP-Starterfeld für die Saison 2023 von 24 auf 22 Fahrer. Es wird aber weiterhin sechs offizielle Werksteams geben. Hinzu kommen fünf Satellitenteams. In der folgenden Liste sind die schon fix bestätigten Fahrer bei den jeweiligen Teams aufgelistet.

MotoGP-Start in Le Mans

Die Karten für die MotoGP-Saison 2023 werden neu gemischt Zoom

Übersicht der Werksteams:

Ducati
Francesco Bagnaia (bis Ende 2024)
Enea Bastianini (bis Ende 2024)

KTM
Brad Binder (bis Ende 2024)
Jack Miller (bis Ende 2024)

Aprilia
Aleix Espargaro (bis Ende 2024)
Maverick Vinales (bis Ende 2024)

Yamaha
Fabio Quartararo (bis Ende 2024)
Franco Morbidelli (bis Ende 2023)

Honda
Marc Marquez (bis Ende 2024)
Joan Mir (bis Ende 2024)

GasGas
Pol Espargaro (bis Ende 2024)
Augusto Fernandez (bis Ende 2023)

Übersicht der Satellitenteams:

Pramac-Ducati:
Johann Zarco (bis Ende 2023)
Jorge Martin (bis Ende 2023)

Gresini-Ducati
Fabio di Giannantonio (bis Ende 2023)
Alex Marquez (bis Ende 2023)

VR46-Ducati
Luca Marini (bis Ende 2023)
Marco Bezzecchi (bis Ende 2023)

LCR-Honda:
Alex Rins (bis Ende 2024)
Takaaki Nakagami (bis Ende 2023)

RNF-Aprilia:
Miguel Oliveira (bis Ende 2024)
Raul Fernandez (bis Ende 2024)