powered by Motorsport.com

Abraham nicht in Motegi am Start

(Motorsport-Total.com) - Der Tscheche Karel Abraham wird nicht am Grand Prix von Japan in Motegi teilnehmen. Das gesamte Wochenende über hatte der Cardion-Ducati-Pilot Konzentrationsschwierigkeiten. Ihm fehlte auch die Kraft. Es handelte sich um Nachwirkungen seines heftigen Sturzes vor zwei Wochen in Aragon. Im Warmup probierte der 22-Jährige noch, ob er doch fahren kann. Schließlich fiel die Entscheidung negativ aus.

"In diesem Zustand wäre es ein Risiko, das Rennen zu starten", sagt Abraham vernünftig. "Es tut mir leid, dass ich nicht teilnehmen kann. Ich glaube, dass es die richtige Entscheidung ist, um kein Risiko einzugehen."