powered by Motorsport.com
  • 15.02.2013 · 17:45

Caretta: Erster Test stimmt zuversichtlich

Die Stimmung im früheren RTG-Team ist prächtig - Miller und McPhee loben Professionalität und warten noch auf Neuerungen von FTR und Honda

(Motorsport-Total.com) - Das neu benannte Moto3-Team Caretta Technology, vormals Racing Team Germany reist zufrieden vom Test in Valencia ab. Die beiden Fahrer Jack Miller und John McPhee sowie das Team äußerten sich positiv über den ersten Einsatz der neuen Motorräder. In den einzelnen Trainings waren beide Piloten vorwiegend in den Top 10 zu finden. Zuversichtlich haben sie am Freitag ihren Trip nach Jerez angetreten, um dort in der kommenden Woche die Bikes weiter zu optimieren und sich auf die neuen Maschinen einzustellen.

Team RTG

Neuer Name, alter Zusammenhalt: Die ehemalige RTG-Truppe ist eine Einheit Zoom

Miller freut sich über den guten Einstand: "Der erste Test nach der langen Winterpause verlief sehr gut für mich. Das Team arbeitet sehr professionell. Sie sind großartig", lobt er die Caretta-Truppe. "Wir konnten eine gute Basisabstimmung finden und das Potential des Motorrads ist ziemlich gut. Momentan bin ich sehr glücklich. Das Team gibt mir viel Selbstvertrauen." Auch McPhee will nicht klagen: "Ich bin sehr zufrieden mit dem ersten Test und ich mag die FTR Honda. Es macht Spaß in diesem Team zu fahren."

McPhee meint jedoch, nach der Auszeit noch mehr Zeit zu benötigen. Die will Dirk Heidolf ihm geben: "Die Jungs sind wirklich stark und bis jetzt bin ich mit dem ersten Rollout sehr zufrieden. Die Zusammenarbeit zwischen neuen Mechanikern und denen, die bereits vergangenes Jahr für uns geschraubt haben, läuft sehr gut", so der Teamchef. "Die FTR mit dem Honda-Motor ist wieder eine gute Kombination und ich denke, dass wir nach dem letzten Test im März wissen, wo wir
stehen. Honda und FTR haben noch einige Neuerungen angekündigt."

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Twitter

Anzeige
r-s-ein-highsider-zu-viel" class="content-link" title="Marquez in der Krise: War's ein Highsider zu viel?">
Marquez in der Krise: War's ein Highsider zu viel?
Marquez in der Krise: War's ein Highsider zu viel?

Anzeige

Motorsport im TV

Jetzt zum Livestream!