powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 14.09.2010 13:09

Racing-Team-Germany: Tode ist seinen Job los

Das Racing-Team-Germany um Dirk Heidolf hat sich vor dem Rennen in Aragón von Arne Tode getrennt - Als Grund wird die mangelnde Leistung genannt

(Motorsport-Total.com/SID) - Das Racing Team Germany hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Motorrad-Piloten Arne Tode getrennt. Die Gesellschafter des Teams warfen dem 25-Jährigen, der in den bisherigen elf Moto2-WM-Rennen nur zwei Punkte einfahren konnte, mangelnde Leistungen und fehlende Teamfähigkeit vor.

Arne Tode

Arne Tode wurde vor Aragón vom Racing-Team-Germany vor die Tür gesetzt Zoom

"Es ist schade und unverständlich, dass Arne diese ihm gebotene sportliche Chance nicht genutzt hat. Eine Kommunikation innerhalb des Teams hat es bis zuletzt leider nie oder nur sehr vereinzelt gegeben. Ich bin enttäuscht, dass Arne sich nicht an die Regeln des Teams gehalten hat", sagt Teamchef Dirk Heidolf.#w1#

Weitere Unstimmigkeiten und der Druck der Partner und Sponsoren führten schließlich zu der Entscheidung, die Zusammenarbeit zu beenden. Bereits am kommenden Wochenende im spanischen Aragon wird der 19-jährige Japaner Kazuki Watanabe in der Moto2-Klasse für das Heidolf-Team zum Einsatz kommen.

Aktuelle Bildergalerien

Moto3 in Austin
Moto3 in Austin

Moto2 in Austin
Moto2 in Austin

MotoGP in Austin, Girls
MotoGP in Austin, Girls

MotoGP in Austin, Rennen
MotoGP in Austin, Rennen

MotoGP in Austin, Qualifying
MotoGP in Austin, Qualifying

Superbike-WM in Assen
Superbike-WM in Assen

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Das neueste von Motor1.com

Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé
Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé

Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar
Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt
Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt

Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell
Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell

Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Anzeige

Aktuelle Motorrad-Videos

Faszination Seitenwagen-Rennen
Faszination Seitenwagen-Rennen

Startaufstellung: MotoGP USA 2019
Startaufstellung: MotoGP USA 2019

Assen: Eine Runde mit Leon Camier
Assen: Eine Runde mit Leon Camier

WSBK Aragon: Highlights Rennen 2
WSBK Aragon: Highlights Rennen 2

WSBK Aragon: Highlights Rennen 1
WSBK Aragon: Highlights Rennen 1