powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Am Ende schneller als die Spitze: Jonas Folger findet zu spät seinen Rhythmus

Auch beim fünften Einsatz als Petronas-Ersatzpilot geht Jonas Folger leer aus: Gegen Rennende fährt der Deutsche schnellere Rundenzeiten als die Führenden

(Motorsport-Total.com) - Jonas Folger beendete den Österreich-Grand-Prix in Spielberg auf Position 18. Somit verpasste Folger auch beim fünften Einsatz als Ersatzpilot die Top 15. Auf den Sieger verlor Folger in Spielberg 25 Sekunden. Gegen Rennende überraschte der Deutsche mit schnellen Rundenzeiten. Im Vergleich zur Spitze fuhr Folger schnellere Zeiten, konnte aber keine weiteren Positionen mehr gutmachen.

Jonas Folger

Jonas Folger erlebte eine schwierige Startphase und fiel bis auf P30 zurück Zoom

"Wie schon bei den vergangenen Rennen war auch dieses Mal mein Start nicht von der besten Sorte", ärgert sich der ehemalige MotoGP-Pilot. "In den ersten Runden habe ich mich schwergetan, mich durchzusetzen. Von dort hinten zu starten, erleichtert die Sache auch nicht."

Von Startplatz 22 aus verlor Folger beim Start viele Positionen und beendete die erste Runde nur auf Position 30. "Leider ist mir auch einmal der erste Gang rausgesprungen. Das hat zusätzlich Zeit gekostet. Nach dieser schwierigen Anfangsphase bin ich später aber in einen guten Rhythmus gekommen. Zum Schluss bin ich immer schneller geworden", berichtet Folger.

"Die letzten zwei Runden waren von der Rundenzeit her überhaupt sehr stark", freut sich Folger über seine Performance gegen Rennende. "Das Rennen hat erneut gezeigt, dass, wenn alles passt, ich schnell genug wäre, um zumindest in die Punkteränge zu fahren. Da bin ich mir sehr sicher."

"Doch dahingehend habe ich noch einiges an Arbeit vor mir. In erster Linie muss ich meine Qualifying-Performance steigern und am Sonntag natürlich auch die ersten Rennrunden besser hinkriegen. Das braucht aber noch eine Weile. Ansonsten denke ich, können wir mit diesem Wochenende soweit zufrieden sein", so der Deutsche.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelle Bildergalerien

Moto2 in Spielberg
Moto2 in Spielberg

Moto3 in Spielberg
Moto3 in Spielberg

MotoGP in Spielberg, Girls
MotoGP in Spielberg, Girls

MotoGP in Spielberg, Rennen
MotoGP in Spielberg, Rennen

MotoGP in Spielberg, Qualifying
MotoGP in Spielberg, Qualifying

BMW M8: Das neue Safety-Car der MotoGP
BMW M8: Das neue Safety-Car der MotoGP

Das neueste von Motor1.com

Lamborghini Aventador S von Skyler Grey
Lamborghini Aventador S von Skyler Grey

Skoda Octavia: 60 Jahre in 10 Bildern
Skoda Octavia: 60 Jahre in 10 Bildern

Alfa Romeo Tonale: Rendering als Ausblick auf das Serienmodell
Alfa Romeo Tonale: Rendering als Ausblick auf das Serienmodell

Bugatti Centodieci: Hyper-Hommage an den EB110
Bugatti Centodieci: Hyper-Hommage an den EB110

H&R Sportfedern für die Mercedes E-Klasse
H&R Sportfedern für die Mercedes E-Klasse

Euro-6-Nachrüstung für Diesel aus dem VW-Konzern
Euro-6-Nachrüstung für Diesel aus dem VW-Konzern

Aktuelle Motorrad-Videos

Startaufstellung: MotoGP Österreich 2019
Startaufstellung: MotoGP Österreich 2019

WSBK-Technikcheck mit Sando Cortese
WSBK-Technikcheck mit Sando Cortese

Erklärt: Jorge Lorenzos Honda-Albtraum
Erklärt: Jorge Lorenzos Honda-Albtraum

Ist Valentino Rossis MotoGP-Zeit abgelaufen?
Ist Valentino Rossis MotoGP-Zeit abgelaufen?

Die MotoGP-Transfergerüchte für 2020 diskutiert
Die MotoGP-Transfergerüchte für 2020 diskutiert
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Praktikant/in
Praktikant/in

oder Absolvent/in im Bereich Data EngineeringIhre Aufgaben: Erfassung und Analyse der im Rennauto aufgenommenen Messdaten Unterstützung der Renningenieure durch Auswertungen ...