powered by Motorsport.com

MotoE Le Mans: Casadei gewinnt erstes Rennen vor Aegerter

Mattia Casadei feiert in Le Mans seinen ersten MotoE-Sieg - Dominique Aegerter wird Zweiter - Weltcup-Leader Eric Granado landet nur auf Platz sieben

(Motorsport-Total.com) - Mattia Casadei hat das erste von zwei MotoE-Rennen in Le Mans gewonnen. Von der Poleposition musste der Pons-Pilot die Führung nur nach dem Start kurz abgeben, führte dann aber jede der acht Rennrunden an. Dominique Aegerter (IntactGP) und Hikari Okubo (Ajo) sicherten sich die restlichen Podestplätze.

Mattia Casadei, Dominique Aegerter

Aegerter musste sich in Le Mans nur Casadei geschlagen geben Zoom

Den Start entschied zunächst Kevin Zannoni (SIC58) für sich, der von Position drei ins Rennen ging. Er wurde jedoch schon nach wenigen Kurven von Casadei wieder kassiert. Zannoni, Okubo und Aegerter reihten sich dahinter ein.

In Kurve 3 der ersten Runde kam es zum ersten Zwischenfall: Jordi Torres (Pons) stürzte mitten im Pulk. Niccolo Canepa (RNF) und Xavi Fores (Pramac) konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und touchierten den Gestürzten mit ihren Bikes. Torres wurde auf einer Trage weggebracht, war aber bei Bewusstsein.

Das Rennen lief weiter. Casadei konnte sich auf den ersten Runden einen Vorsprung von sieben bis acht Zehnteln aufbauen. Auch unter den Verfolgern zog sich das Feld auseinander. Aegerter kämpfte auf Platz vier um den Anschluss. Zur Halbzeit war sein Rückstand schon auf über eine Sekunde angewachsen.

Zwei Duelle in der Schlussphase

Doch der Schweizer fand in seinen Rhythmus und kam wieder näher. Auch Zannoni konnte zu Casadei aufschließen. So entwickelten sich in der Schlussphase zwei spannende Duelle - eines um die Spitze und das andere um Platz drei.

Aegerter machte den Anfang und legte sich Okubo zu Beginn der vorletzten Runde in der Dunlop-Schikane zurecht. Eine Runde später versuchte es Zannoni in Kurve 1, kam aber nicht an Casadei vorbei. In der vorletzten Kurve setzte SIC58-Pilot erneut an, rutschte jedoch übers Vorderrad weg und schied aus.

Damit war Casadei sein erster MotoE-Sieg nicht mehr zu nehmen. Aegerter kam 0,826 Sekunden hinter dem Führenden als Zweitplatzierter ins Ziel ein. "Es ist natürlich großartig, wieder auf das Podium gefahren zu sein. Das sind wieder 20 wichtige Punkte", resümierte der IntactGP-Pilot im Parc Ferme.

"Im Rennen hätte ich eigentlich mit etwas mehr Zweikämpfen gerechnet", gab der Schweizer zu. Im Verlauf der ersten drei Runden ist mir das Hinterrad ein paar Mal stark weggerutscht. Dann lief es aber doch besser. Jetzt freue ich mich auf das Rennen am Sonntag. Vor dieser Kulisse zu fahren, macht einfach Spaß."

Weltcup-Leader nur auf Platz sieben

Okubo erreichte nach dem Sturz von Zannoni als Dritter doch noch das Podium - sein erstes in der MotoE. Matteo Ferrari (Gresini) und Hector Garzo (Tech3) komplettierten die Top 5.

Zwischen den LCR-Kollegen Miquel Pons und Eric Granado wurde es kurz vor dem Ziel noch einmal eng. Am Ende konnte sich Pons knapp durchsetzen und belegte Platz sechs. Granado, Doppelsieger von Jerez, musste sich mit Rang sieben begnügen.

Canepa konnte sich nach dem Schreckmoment zu Beginn des Rennens noch auf Platz acht retten. Andrea Mantovani (RNF) und Alex Escrig (Tech3), der wegen Abkürzens eine Long-Lap-Penalty absolvieren musste, rundeten die Top 10 ab.

Die Gesamtwertung führt Granado nach drei Rennen mit einem Punktestand von 59 an. Aegerter hält Rang zwei, hat seinen Rückstand aber auf sechs Zähler verkürzen können. Casadei verbessert sich von Platz fünf und drei, gefolgt von Ferrari und Pons. Das zweite Rennen der MotoE findet morgen um 15:30 Uhr statt.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!