Startseite Menü

St. Pete: Rookie Munoz Schnellster im Warmup

(Motorsport-Total.com) - Nach den Wetterkapriolen vom Samstag wurden die IndyCar-Piloten in St. Petersburg am Sonntag, dem Tag des Saisonauftakttrennens, von Sonnenschein und einer trockenen Strecke begrüßt. Im 30-minütigen Warmup sicherte sich Carlos Munoz (Andretti-Honda) mit einer Rundenzeit von 1:02.224 Minuten Platz eins. Dem IndyCar-Rookie auf den Fersen waren Josef Newgarden (Fisher-Honda; +0,116 Sekunden) und Sebastien Bourdais (KV-Chevrolet; +0,160), gefolgt von Graham Rahal (Rahal-Honda) und Marco Andretti (Andretti-Honda).

Polesitter Takuma Sato (Foyt-Honda) fuhr in Rennabstimmung auf Platz neun, IndyCar-Champion Scott Dixon (Ganassi-Honda) reihte sich als 14. ein. Für Juan Pablo Montoya (Penske-Chevrolet) setzte sich ein bislang durchwachsenes Comeback-Wochenende als IndyCar-Pilot auch im Warmup fort. In den Anfangsminuten der Session war der Kolumbianer in Kurve 10 untersteuernd in die Reifenstapel gerutscht und hatte für eine Rote Flagge gesorgt. Mit einem neuen Frontflügel fuhr Montoya anschließend auf Platz elf der Zeitenliste.

Die Grüne Flagge zum Firestone Grand Prix of St. Petersburg über 110 Runden fällt gegen 15:30 Uhr Ortszeit (21:30 Uhr MESZ).

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Das neueste von Motor1.com

Kia Soul (2019): Premiere in Los Angeles
Kia Soul (2019): Premiere in Los Angeles

Tatsächlicher Verbrauch: Opel Insignia 1.6 Diesel im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Opel Insignia 1.6 Diesel im Test

Abt hat den ultimativen Audi RS6 Avant gebaut
Abt hat den ultimativen Audi RS6 Avant gebaut

Erwischt: Mercedes-AMG GLB 35 (2019)
Erwischt: Mercedes-AMG GLB 35 (2019)

Audi A1 (2018) im Test
Audi A1 (2018) im Test

Dieser Baby-Benz würde gut in die EQ-Palette passen
Dieser Baby-Benz würde gut in die EQ-Palette passen

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter