Startseite Menü

Sonoma-Warmup sieht Dixon vorne

(Motorsport-Total.com) - Scott Dixon (Ganassi-Honda) drehte im abschließenden Warmup zum Go Pro Grand Prix of Sonoma in 1:18,967 Minuten die klar schnellste Runde. Dahinter folgte das Andretti-Duo Ryan Hunter-Reay (1:19,404) und Marco Andretti (1:19,913). Den größten Sprung nach vorne machte im Vergleich zur Qualifikation Tony Kanaan (KV-Chevy; 1:19,936) als Vierter.

Polesitter Dario Franchitti (Ganassi-Honda) kam auf Rang fünf, IndyCar-Tabellenführer Helio Castroneves (Penske-Chevy) wurde nur 16. Nicht am Start war James Davison, da das Dale-Coyne-Team kurzfristig den Honda-Motor wechseln musste. Davison startet damit von ganz hinten. Die Grüne Flagge zu den 85 Runden von Sonoma fällt um 22:40 Uhr MESZ. Der Wetterbericht schließt inzwischen die Möglichkeit einzelner Gewitterschauer nicht mehr aus.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!