Startseite Menü

Offiziell: Chevrolet bringt Detroit zurück

Chevrolet und Roger Penske haben es tatsächlich möglich gemacht: In der kommenden Saison feiert die Belle Isle in Detroit ihr IndyCar-Comeback

(Motorsport-Total.com) - Am Ende war es nur noch eine Formsache: Am Mittwochabend wurde bekannt gegeben, dass die IndyCar-Serie in den kommenden drei Jahren wieder auf der wunderschönen Belle Isle am Rande von Downtown Detroit fahren wird. Möglich machten dies der bekennende Belle-Isle-Fan Roger Penske und General Motors, die beim Chevrolet Detroit Belle Isle Grand Prix als Titelsponsor auftreten.

Start Detroit

In Detroit wird ab der IndyCar-Saison 2012 wieder Gas gegeben... Zoom

"Dieser Grand Prix wird für die Belle Isle, die bekanntlich eine der schönsten Rennevents in den USA ist, eine internationale Aufmerksamkeit bringen und jede Menge Besucher anziehen", ließ Penske erklären. "Wir sind davon überzeugt, dass der Chevrolet Detroit Belle Isle Grand Prix zu einem der populärsten IndyCar-Rennen des Kalenders wird. Auch der Stadt Detroit wird dieses Rennen bei seinem Aufschwung weiterhelfen."

In den beiden Comebackjahren 2007 und 2008 waren die Tribünen des 2,1 Meilen langen Stadtkurses jeweils gut gefüllt. Die schwere US-Finanzkrise ließ ab der Saison 2009 das Detroit-Rennen aufgrund mangelnder Sponsorenkraft scheitern. Speziell der General-Motors-Konzern war damals schwer angeschlagen, erholt sich seit Ende 2010 aber massiv.

Als Termin wurde - wie erwartet - das erste Juni-Wochenende festgelegt. Die IndyCars fahren demnach vom 01. bis zum 03. Juni 2012 in Detroit. Damit ist die Belle Isle auch Schauplatz des ersten Rennens nach dem Indy 500, das in der kommenden Saison am 27. Mai 2012 über die Bühne gehen wird. Der komplette IndyCar-Kalender mit vermutlich 16 Events soll am Freitag in Las Vegas bekannt gegeben werden.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Das neueste von Motor1.com

Kia Soul (2019): Premiere in Los Angeles
Kia Soul (2019): Premiere in Los Angeles

Tatsächlicher Verbrauch: Opel Insignia 1.6 Diesel im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Opel Insignia 1.6 Diesel im Test

Abt hat den ultimativen Audi RS6 Avant gebaut
Abt hat den ultimativen Audi RS6 Avant gebaut

Erwischt: Mercedes-AMG GLB 35 (2019)
Erwischt: Mercedes-AMG GLB 35 (2019)

Audi A1 (2018) im Test
Audi A1 (2018) im Test

Dieser Baby-Benz würde gut in die EQ-Palette passen
Dieser Baby-Benz würde gut in die EQ-Palette passen