powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Meira: Keine OP, Bruch der Lendenwirbel L1 und L2

Bei den Verletzungen von Vitor Meira handelt es sich um die unteren Lendenwirbel L1 und L2 - nach wie vor keine Operation geplant

(Motorsport-Total.com) - Vitor Meira hat sich bei seinem Horrorcrash in Runde 173 die beiden Lendenwirbel L1 und L2 gebrochen, wie die IRL nun bekannt gab. Der 32-jährige Brasilianer befindet sich nach wie vor im Methodist Hospital von Indianapolis, wo er unter Aufsicht von Dr. Terry Trammell mittels einer Rückenstütze stillgelegt wurde. Eine Operation ist nicht vorgesehen.

Vitor Meira

Der schwere Crash in Runde 173: Vitor Meira (li.) und Raphael Matos Zoom

Meira sei bei vollem Bewusstsein, ansprechbar und könne Arme und Beine bewegen. Wie lange der Foyt-Pilot im Krankenhaus verbleiben muss, wurde nicht bekannt gegeben. Sein Honda-Dallara war mit dem Luczo-Dragon-Auto von Landsmann Raphael Matos zusammen gekracht, schlug hart in die Streckenbegrenzung und schlitterte in der Folge hochkant durch Kurve eins.#w1#

"Ich hoffe, dass es Vitor gut geht", erklärte Meiras Unfallgegner Matos, der eine Schuldfrage ablehnte. "Es war ein unglücklicher Rennunfall." Wann Meira wieder in ein Renncockpit steigen kann, ist natürlich noch unklar. In Indianapolis setzte das Foyt-Team einen zweiten Dallara-Honda ein, in dem A.J. Foyt IV auf Platz 16 fuhr.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Das neueste von Motor1.com

Aston Martin DBS Superleggera On Her Majesty's Secret Service
Aston Martin DBS Superleggera On Her Majesty's Secret Service

Opel Corsa F (2019): Unterwegs im Prototypen
Opel Corsa F (2019): Unterwegs im Prototypen

VW Touareg V8 TDI (2019): Das kostet er
VW Touareg V8 TDI (2019): Das kostet er

Neuer Ford Focus ST Turnier kommt im Sommer 2019
Neuer Ford Focus ST Turnier kommt im Sommer 2019

Renault Mégane R.S. Trophy-R erzielt neuen Rundenrekord auf der Nordschleife
Renault Mégane R.S. Trophy-R erzielt neuen Rundenrekord auf der Nordschleife

Lada Vesta Sport im Test: Was kann der Russen-GTI?
Lada Vesta Sport im Test: Was kann der Russen-GTI?

Folgen Sie uns!