Startseite Menü

Der Zeitplan zum 96. Indy 500

Die kommenden 18 IndyCar-Tage stehen ganz im Zeichen der 500 Meilen von Indianapolis: Hier der komplette Zeitplan in der Übersicht

(Motorsport-Total.com) - Ein Rookie-Tag, sieben Freie Trainings, zwei Qualifikationen, der traditionelle Carb-Day und schließlich am 27. Mai das 96. Indy 500. Die kommenden 18 Tage stehen bei den IndyCars ganz im Zeichen ihres Saisonhöhepunktes, den 500 Meilen von Indianapolis. Stand Mittwoch haben dazu genau 33 Teams gemeldet, die demnach alle 33 Startpositionen einnehmen werden.

Indy 500 2011

Der Start zum Indy 500: Nur noch 18 Trainingstage verbleiben Zoom

Die Trainingsaktivitäten beginnen am Donnerstag mit dem Rookie-Tag, zu dem auch alle nicht regulären Refresher eingeladen sind. Insgesamt fahren am Donnerstag zehn Piloten, darunter mit Jean Alesi (FanForce-Lotus) und Rubens Barrichello (KV-Chevrolet) auch zwei in Europa bestens bekannte ehemalige Formel-1-Asse.

Dazu gesellen sich Bryan Clauson (Fisher-Honda), Wade Cunningham (Foyt-Honda), Katherine Legge (Dragon-?), James Jakes (Coyne-Honda), Josef Newgarden (Fisher-Honda) und Simon Pagenaud (Schmidt-Honda). Mit Michel Jourdain Jr. (Rahal-Honda) und Sebastien Bourdais (Dragon-?) ergänzen zwei Refresher das Rookie-Paket.

Außer Bourdais muss jeder Pilot - auch Refresher Jourdain - das dreistufige Rookie-Programm absolvieren. Stufe eins sind zehn Runden mit einem konstanten Speed zwischen 200 und 205 Meilen, Stufe zwei bestehen aus 15 Runden mit einem konstanten Speed zwischen 205 und 210 Meilen. Diese beiden Stufen müssen noch am Rookie-Tag erreicht werden.

Kommt es zu einem Bump-Day?

Alex Tagliani

Alex Tagliani hieß der Indy-Polesetter des vergangenen Jahres Zoom

Stufe drei sind dann 15 Runden mit einem konstanten Speed über 210 Meilen, die aber an irgendeinem Tag der Freien Trainings gefahren werden können. Diese insgesamt sieben freien Trainingssitzungen beginnen am Samstag, den 12. Mai und enden mit dem "Fast Friday" am 18. Mai. Das Wochenende steht dann ganz im Zeichen der beiden Qualifikationen.

Am Samstag, den 19. Mai wird in Indianapolis die so prestigeträchtige und gut dotierte Indy-Pole ausgefahren. Fest stehen dann sie Startpositionen 1 bis 24, wobei die besten neun Teams am Ende in einer eigenen Session die Pole-Position unter sich ausfahren. Wie immer zählen vier fliegende Runden. Die Startpositionen 25 bis 33 sind am Sonntag, dem "Bump-Day", an der Reihe.

Sobald das Feld mit den 33 Teams aufgefüllt ist, kann Starter Nummer 34 den auf P33 qualifizierten Piloten "bumpen", also aus dem Feld hinausfahren. An beiden Qualifying-Tagen stehen jedem Auto insgesamt drei Versuche zur Verfügung (ausgenommen das zusätzliche Top-9-Qualifying). Gibt es keinen Bump-Day, weil nur 33 Teams anwesend sind, geht der normale Trainingsbetrieb weiter, wenn kein Team in der Quali-Startbox steht.

In der folgenden Woche ist für die IndyCar-Piloten dann eine Pause. Es dürfen die Motoren gewechselt werden, die am traditionellen Carb-Day (Freitag, 25. Mai) einem einstündigen Funktionstest unterzogen werden. Damit sind die Trainingssitzungen im Vorfeld des Indy 500 vorbei. Das Rennen selbst startet am Sonntag, den 27. Mai um 18 Uhr und wird von den Kollegen von 'Servus TV' live übertragen.

Der Zeitplan zum Indy 500:

Donnerstag, 10. Mai:
15:00 - 20:30 Uhr: Rookie- und Refresher-Tag

Samstag, 12. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: Erstes Freies Training

Sonntag, 13. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: Zweites Freies Training

Montag, 14. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: Drittes Freies Training

Dienstag, 15. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: Viertes Freies Training

Mittwoch, 16. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: Fünftes Freies Training

Donnerstag, 17. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: Sechstes Freies Training

Freitag, 18. Mai
18:00 - 24:00 Uhr: "Fast Friday", siebtes Freies Training

Samstag, 19. Mai
14:00 - 16:00 Uhr: Freies Training
17:00 - 22:00 Uhr: Qualifying (P1-P24)
22:30 - 24:00 Uhr: Pole-Shootout (Top 9)

Sonntag, 20. Mai
15:00 - 16:00 Uhr: Freies Training
18:00 - 24:00 Uhr: "Bump Day", Qualifying (P25-P33)

Freitag, 25. Mai
17:00 - 18:00 Uhr: Freies Training (Carb Day)

Sonntag, 27. Mai
ab 18:00 Uhr: 96. Indy 500

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!