powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Andretti schnell - Startzeit verschoben

Marco Andretti gewann das Abschlusstraining von Fontana - Castroneves und Dixon auf den Plätzen zwei und sechs - Start um 20 Minuten nach hinten gesetzt

(Motorsport-Total.com) - Marco Andretti (Andretti-Chevrolet) war der schnellste IndyCar-Pilot im zweiten und letzten Freien Training zum Saisonfinale in Fontana. Der 26-Jährige umrundete das Zwei-Meilen-Oval in einer Zeit von 32,914 Sekunden. Hinter Andretti folgte Helio Castroneves (Penske-Chevrolet) mit nur einer Tausendstelsekunde Rückstand. Vorjahressieger Ed Carpenter (Carpenter-Chevrolet) wurde in 33,005 Sekunden Dritter.

Marco Andretti

Marco Andretti wartet 2013 noch auf Saisonsieg Nummer eins Zoom

Polesitter Will Power (Penske-Chevrolet) landete nach den 30 Trainingsminuten in 33,083 Sekunden auf Rang fünf gefolgt von Tabellenführer Scott Dixon im besten Ganassi-Honda. Dem Neuseeländer reicht ein sechster Platz zu seinem dritten Titelgewinn. Am Fontana-Freitag bewegte sich Dixon in allen drei Sessions in genau dieser Gegend.

Erfreulich: Alle 25 Piloten konnten am Abschlusstraining teilnehmen. Das Dale-Coyne-Duo Justin Wilson und Pippa Mann belegte die Plätze 17 und 18, während Takuma Sato (Foyt-Honda) als 20. notiert wurde. Tristan Vautier (Schmidt-Honda), der am Freitag offiziell zum "Rookie of the Year" ernannt wurde, drehte nur eine Installationsrunde und belegte Rang 25.

Eine kurzfristige Neuerung für das MAVTV 500 gab es auch: Aufgrund der tiefstehenden Sonne über dem Auto Club Speedway wurde der Rennstart um 20 Minuten nach hinten verschoben. Neuer Startzeitpunkt ist 3:10 Uhr MESZ. Der Grund: Die Sonneneinstrahlung kurz vor dem kalifornischen Sonnenuntergang führte dazu, dass die Piloten teilweise komplett geblendet wurden.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
19.05. 14:40
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
19.05. 15:45
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Das neueste von Motor1.com

Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug
Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug

Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?
Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?

H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan
H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan

Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test
Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test

BMW-Modellpflege Sommer 2019: Neue Motoren und mehr
BMW-Modellpflege Sommer 2019: Neue Motoren und mehr

Skoda Citigo-e (2019) vor Debüt am 23. Mai angeteasert
Skoda Citigo-e (2019) vor Debüt am 23. Mai angeteasert