Startseite Menü

Aljoschin aus Krankenhaus entlassen

Michail Aljoschin befindet sich nach seinem schweren Fontana-Unfall auf dem Wege der Besserung: Krankenhaus ist Geschichte, die Reha verläuft planmäßig

(Motorsport-Total.com) - Zweieinhalb Wochen nach seinem heftigen Unfall auf dem Auto Club Speedway von Fontana wurde Michail Aljoschin nun aus dem Krankenhaus entlassen. Im nächtlichen Abschlusstraining zum IndyCar-Saisonfinale am 29. August 2014 war sein Schmidt-Honda mit der Startnummer 7 nach einem Dreher heftig in den Fangzaun von Kurve 4 gekracht. Aljoschin wurde daraufhin in die Linda Loma Universitätsklinik nahe der Strecke gebracht.

Fangzaun Fontana Aljoschin Crash

Der Fangzaun von Fontana nach dem Aljoschin-Einschlag Zoom

Der 27-jährige Russe zog sich bei seinem Einschlag mehrere gebrochene Rippen, ein gebrochenes rechtes Schlüsselbein, eine Gehirnerschütterung und Brustverletzungen zu. Am 9. September wurde er ins Methodist Hospital von Indianapolis transportiert, wo er sich einer kleinen Operation an der rechten Schulter unterziehen musste. Er wird zunächst in Indianapolis bleiben.

"Ich fühle mich jeden Tag besser", gab Aljoschin zu Protokoll. "Ich bin sehr glücklich, dass ich nun wieder in Indianapolis bei meinen Freunden und meinem Team sein kann. Die Ärzte geben mir eine sehr gute Behandlung, meine Reha verläuft planmäßig und ich freue mich darauf, schon bald wieder am Lenkrad drehen zu können." Der Russe wird seine komplette Rehabilitation unter der Aufsicht der IndyCar-Ärzte ableisten. Bleibende Schäden sind nicht zu erwarten.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!