Startseite Menü

Schumacher wieder auf der Fireblade

(Motorsport-Total.com) - Michael Schumacher ist wieder auf die Rennmaschine gestiegen. Der 40-Jährige drehte mit einer Honda Fireblade seines Teams Holzhauer Racing auf dem Circuit de Bresse in der ostfranzösischen Bourgogne seine Runden. Mit dabei waren Kollegen aus dem Team. Nun wird bereits spekuliert, Schumacher teste nach seiner Halswirbelverletzung für ein Comeback in der IDM.

Doch laut seiner Sprecherin Sabine Kehm habe es sich um einen "rein privaten Motorradausflug mit Freunden" gehandelt: "Und es war auch nicht der erste seit dem Unfall. Motorrad fahren macht Michael viel Spaß. Das wird sich auch nie ändern", sagte sie der 'Bild'-Zeitung.

Aktuelle Bildergalerien

Hall of Fame: Alle MotoGP-Legenden
Hall of Fame: Alle MotoGP-Legenden

MotoGP 2019: Ducati zeigt die neue Desmosedici
MotoGP 2019: Ducati zeigt die neue Desmosedici

Hinter den Kulissen: Lorenzos 1. Honda-Arbeitstag
Hinter den Kulissen: Lorenzos 1. Honda-Arbeitstag

One-Hit-Wonder: Piloten mit nur einem MotoGP-Sieg
One-Hit-Wonder: Piloten mit nur einem MotoGP-Sieg

Die 10 erfolgreichsten MotoGP-Piloten
Die 10 erfolgreichsten MotoGP-Piloten

Die Rekorde von Valentino Rossi
Die Rekorde von Valentino Rossi

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

MotoGP-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Aktuelle Motorrad-Videos

Jorge Lorenzo über seinen Wechsel zu Honda
Jorge Lorenzo über seinen Wechsel zu Honda

MotoGP-Fahrer rast durch Autobahntunnel
MotoGP-Fahrer rast durch Autobahntunnel

MotoGP Valencia 2018: Die Startaufstellung
MotoGP Valencia 2018: Die Startaufstellung

MotoGP Sepang 2018: Die Startaufstellung
MotoGP Sepang 2018: Die Startaufstellung

MotoGP Phillip Island 2018: Die Startaufstellung
MotoGP Phillip Island 2018: Die Startaufstellung