Startseite Menü

O'Young dockt bei Reiter an

Darryl O'Young fährt gemeinsam mit Peter Kox für Reiter-Lamborghini in der GT1-WM - Albert von Thurn und Taxis & Tomas Enge im zweiten Auto

(Motorsport-Total.com) - Das Fahrer-Lineup von Reiter Engineering für die bevorstehende Saison in der GT1-Weltmeisterschaft ist komplett. Darryl O'Young - seit zwei Jahren in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) unterwegs - ist als vierter Fahrer des Teams bestätigt worden. Der Chinese teilt sich das Cockpit eines der beiden Lambos mit dem Niederländer Peter Kox.

Darryl O'Young

Darryl O'Young darf sich auf zwei Heimspiele als GT1-Pilot freuen Zoom

Im zweiten Lamborghini LP600 von Reiter greifen Albert von Thurn und Taxis/Tomas Enge ins Lenkrad. "Jetzt sind wir bereit", lässt Teamchef Hans Reiter verlauten. "Wir haben zwei exzellente Fahrerpaarungen und zwei starke Autos. Unser Ziel muss es sein, um den Titel zu fahren."

"Stephane Ratel hat ein erfolgreiches Konzept mit großartigen Autos und Fahrern für diese Meisterschaft vorgestellt", so Reiter. Die GT1-WM, die in diesem Jahr nach GT3-Reglement ausgetragen wird, gastiert im Verlauf der zehn Rennen umfassenden Saison zweimal in China (Peking am 26. August und Ordos am 2. September). Dank der Verpflichtung von Lokalmatador O'Young dürften die Reiter-Lamborghini im Reich der Mitte besonders angefeuert werden.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Das neueste von Motor1.com

BMW M850i Gran Coupé (2019) verliert an Tarnung
BMW M850i Gran Coupé (2019) verliert an Tarnung

VW will noch bis 2040 und darüber hinaus Verbrennungsmotoren bauen
VW will noch bis 2040 und darüber hinaus Verbrennungsmotoren bauen

Toyota Supra (2019) zeigt heimlich ihre finale Frontpartie
Toyota Supra (2019) zeigt heimlich ihre finale Frontpartie

Bildschön: Der Kaiser Darrin von 1954
Bildschön: Der Kaiser Darrin von 1954

So sieht die Neuauflage des VW Passat für die USA aus
So sieht die Neuauflage des VW Passat für die USA aus

Vergessene Studien: Bertone Ramarro Corvette (1984)
Vergessene Studien: Bertone Ramarro Corvette (1984)

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!