powered by Motorsport.com
  • 04.12.2014 15:03

Bentley startet 2015 im GT-Masters

Nach dem Wechsel von HTP von Mercedes zu Bentley wird der Continental GT3 im nächsten Jahr erstmals im GT-Masters eingesetzt - HTP will Siege

(Motorsport-Total.com) - Die Markenvielfalt im GT-Masters wächst weiter. Im kommenden Jahr startet erstmals Bentley in der GT-Serie. HTP plant 2015 Starts mit dem Bentley Continental GT3 im GT-Masters. In den beiden vergangenen Jahren war das Team um Norbert Brückner mit Mercedes-Benz im GT-Masters erfolgreich und wechselt für die Saison nun auf den Supersportwagen aus England mit V8-Turbomotor. Das Bentley Team HTP wird mit zwei Continental GT3 im GT-Masters starten.

Duncan Tappy, Antoine Leclerc, Jerome D'Ambrosio

Der Bentley Continental GT3 wird 2015 auch im GT-Masters zu sehen sein Zoom

Der Bentley Continental GT bestritt 2014 in den Händen des Werks- und Entwicklungsteam M-Sport aus England die erste komplette Saison und feierte erste Erfolge. Beim Saisonauftakt des GT-Masters 2015 in Oschersleben (24. bis 26. April) wird erstmals ein Bentley in der Startaufstellung des GT-Masters stehen.

"Wir hatten 2014 eine tolle Saison, aber im kommenden Jahr wollen wir mehr Rennen und Meisterschaften gewinnen", sagt HTP-Teamchef Brückner. "Wir sind sicher, dass wir das mit dem Bentley Continental umsetzen können. Das Team freut sich schon auf die neuen Rennfahrzeuge. Bentley-HTP wird im kommenden Jahr ein ernstzunehmender Gegner sein".

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige