powered by Motorsport.com

ADAC GT Masters Nürburgring 2022: Raffaele Marciello knackt Streckenrekord

Großangriff von Mercedes im Samstagsqualifying auf dem Nürburgring: Streckenrekord von Raffaele Marciello, drei AMG unter den ersten Vier

(Motorsport-Total.com) - Mercedes-AMG startet den Großangriff beim vierten Rennwochenende des ADAC GT Masters 2022 auf dem Nürburgring: Raffaele Marciello und Fabian Schiller stellen die Doppelpole am Samstag für den Hersteller aus Affalterbach sicher. (Ergebnis 1. Qualifying)

Raffaele Marciello

Raffaele Marciello startet am Samstag von der Poleposition Zoom

Marciello im Landgraf-Mercedes #48 (Engel/Marciello) knackte mit seiner Zeit von 1:25.544 Minuten den bisherigen Streckenrekord der Deutschen GT-Meisterschaft auf dem Nürburgring, der 2018 von Audi-Pilot Frank Stippler aufgestellt wurde.

Schiller im ZVO-Mercedes #4 (Gounon/Schiller) fehlten am Ende 0,186 Sekunden nach ganz vorne. Das starke AMG-Ergebnis im Qualifying rundet Elias Seppänen im Landgraf-Mercedes #84 (Bird/Seppänen) ab. Der Finne fuhr überraschend auf P4.

Das Mercedes-AMG-Trio an der Spitze wurde lediglich von Ayhancan Güven im Joos-Porsche #91 (Engelhart/Güven) auf Rang drei gesprengt. Patric Niederhauser im Rutronik-Audi #15 (Niederhauser/Engstler) erreichte Position fünf und startet mit Jack Aitken im Emil-Frey-Lamborghini #63 (Costa/Aitken) aus der dritten Reihe.

Audi-Desaster im Samstagsqualifying am Nürburgring

Die Audi-Fraktion erlebte, abgesehen von Niederhauser, ein rabenschwarzes Qualifying. Zweitbester R8 war Tim Zimmermann im Land-Audi #14 auf Position 14. Die anderen sechs Audi-Fahrzeuge landeten allesamt am Ende des Feldes.


ADAC GT Masters Nürburgring 2022: Impressionen vom Freitag

Die besten Szenen aus den Freitagstrainings des ADAC GT Masters am Nürburgring, der fünften Saisonstation der Deutschen GT-Meisterschaft 2022

Auch für Mick Wishofer im Emil-Frey-Lamborghini #14 (Wishofer/Lappalainen) lief es nicht optimal: Der Österreicher leistete sich im Qualifying einen Abflug, bei dem er ein Werbebanner abräumte. Trotzdem reichte es anschließend noch für den achten Startplatz hinter Joel Sturm im Allied-Porsche #22 (Müller/Sturm).

Das siebte Rennen des ADAC GT Masters 2022 auf dem Nürburgring startet am Samstagmittag um 13:00 Uhr MESZ.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Lausitzring

19. - 21. August

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr
Anzeige

Folgen Sie uns!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!